Auslandssemester/-jahr an einer Partneruniversität

Zwischen der Universität Salzburg und ausgewählten Universitäten weltweit bestehen Austauschabkommen, die es Studierenden ermöglichen, unter Erlass der Studiengebühren an der Partnerinstitution Lehrveranstaltungen zu besuchen, die für ihr Studium an der Universität Salzburg anrechenbar sind.

  • Anzahl der PlätzeUmfang und Inhalt dieser „Study Abroad Programme“ variieren je nach Partneruniversität.
  • Für die Auswahl und Beratung der Studierenden ist ein/e Koordinator/in zuständig.
  • Die Studiendauer ist mindestens drei Monate und maximal ein Studienjahr.
  • Finanzierung: Studierende, die von dem/der zuständigen Partnerschaftskoordinator/in für das Study Abroad der PLUS Programm nominiert wurden, können die Auslandsbeihilfe bei der zuständigen Stipendienstelle (im Falle von Studienbeihilfebezieher/innen) bzw. das Study Abroad Stipendium der PLUS (für NICHT-Studienbeihilfebezieher/innen) im Büro für Internationale Beziehungen beantragen.