Data Science for Digital Transformation – FHSLogo FHS

Das Team Data Science for Digital Transformation betreibt anwendungsorientierte Grundlagenforschung zur Unterstützung der Verfügbarkeit und des effektiven Einsatzes von künstlicher Intelligenz und Data Science in KMUs und befasst sich dabei insbesondere mit der sogenannten small-data-challenge in den Bereichen der Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) und industrieller Produktions-/Kontrollsysteme.

 >> Host Lab FHS

 

Predoc-Position: Cornelia Ferner

Bild C. FernerDI Cornelia Ferner absolvierte das Bachelor- und Masterstudium Informationstechnik und System-Management an der Fachhochschule Salzburg. Im Rahmen ihres Studiums führte sie ein Forschungsaufenthalt an die Carnegie Mellon University in Pittsburgh, PA, wo sie am Robotics Institute an der Optimierung der Pfadplanung von Robotersystemen arbeitete. Seit 2012 ist sie als Forschungsassistentin an der FH Salzburg in diversen Forschungsprojekten zum Thema Data Science, mit Schwerpunkt Maschinelles Lernen und Natural Language Processing, tätig. Sie unterrichtet in der Master-Spezialisierung „Data Science and Analytics“.

 >> Home

Predoc-Position: Reuf Kozlica

Bild R. KozlicaDI Reuf Kozlica spezialisierte sich im Zuge seines Masterstudiums an der FH Salzburg auf Data Science und Analytics (Masterarbeit: „Capsule Networks in der Praxis“). Diese Arbeit erklärt die Funktionalität von Capsule Networks im Detail, wobei zwei vorgeschlagene Optimierungsalgorithmen im Mittelpunkt stehen: Dynamic Routing und EM Routing zwischen Kapseln. Aktuell forscht er im Bereich des Reinforcement Learnings und im Bereich der digitalen Zwillinge.

 >> Home