Helpline Sexuelle Belästigung

…nun auch per E-Mail für Sie da!

Helpline Bild

AUCH SIE KÖNNEN SICH WEHREN!
Sexuelle Belästigung ist kein Kavaliersdelikt! Die Betroffenen fühlen sich oft zutiefst verunsichert, verzweifelt, ohnmächtig und gedemütigt.
Die Formen sexueller Belästigung sind vielfältig! Es gibt keinen Grund, sich nicht beraten zu lassen!

Betroffene oder die Menschen und FreundInnen, denen sie sich anvertrauen, wissen oft nicht, an wen sie sich ohne Angst vor eventuell auftretenden, negativen Folgen wenden können, um die Möglichkeiten sich zu wehren kennenzulernen.
Die „Helpline Sexuelle Belästigung“ nimmt Ihren Anruf anonym entgegen und geht individuell auf Ihre Situation und Ihre Bedürfnisse ein.

Auf Wunsch informiert Sie die Rechtsexpertin des Gewaltschutzzentrums Salzburg auch gern über die rechtliche Situation und die Möglichkeit, rechtliche Mittel zu ergreifen.
Egal, ob es Sie selbst oder eine/n FreundIn betrifft: zögern Sie bitte nicht und rufen Sie einfach an!