Allgemeine Betroffenenrechte

Uns ist der Schutz Ihrer Daten ein persönliches Anliegen, welches wir ernst nehmen. An dieser Stelle informieren wir Sie daher im Sinne der DSGVO und des DSG darüber

  • welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen zu welchem Zweck verarbeiten,
  • auf welchen Rechtsgrundlagen wir die Verarbeitungen stützen,
  • an wen wir Ihre Daten übermitteln, falls wir sie übermitteln und
  • wie lange wir diese speichern bzw. verarbeiten.

Gleichzeitig erhalten Sie Informationen zu Ihren Betroffenenrechte, wer Verantwortlicher im Sinne der DSGVO für die Datenverarbeitung ist und an wen Sie sich bei Fragen oder zur Antragstellung wenden können.
Ihre Rechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, falls unsere Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, die Sie uns erteilt haben. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft durch den Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch. Diese Rechte können Sie bei unserem Datenschutzkoordinator mündlich, telefonisch, per E-Mail oder per Post gegenüber der Universität Salzburg ausüben.
Wenn Sie denken, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, +43 (0)1 521 52-0, ,  www.dsbg.gv.at.
Verantwortlicher
Universität Salzburg Kapitelgasse 4-6 5020 Salzburg
M: universitä
T: +43 (0) 662 8044-0
F: +43 (0) 662 8044-145

Datenschutzkoordinator
N.N.
Kapitelgasse 4-6 5020 Salzburg
T: +43 (0) 662 8044-2405
M:

Datenschutzbeauftragter
Grünberger Advisory e.U.
Paul Grünberger, MSc
Volksgartenstraße 32 4020 Linz
M:
T:  +43 (0)50 2067-2210