Frau hält Kalender

Jubiläumskalender 2022 

Veranstaltungen der Paris Lodron Universität Salzburg anlässlich ihres 400. Gründungstages in den Monaten Jänner bis März 2022. (Die weiteren Veranstaltungen des Jubliläumsjahres werden laufend ergänzt.)

 

Jubiläumsausstellung: PLUSpunkte. 400 Jahre Universität Salzburg

Ausstellungseröffnung und Präsentation des Begleitbuches

26. Jänner 2022, 18.00, Residenz zu Salzburg, Carabinierisaal, Residenzplatz 1, Salzburg

Mit barockem Schwung wurde vor 400 Jahren die Universität Salzburg gegründet. Ihre Strahlkraft reichte schon nach wenigen Jahrzehnten weit über die Grenzen des Landes. Große Namen der Geschichte aus Politik, Kunst und Kultur sind mit ihr verbunden und führen Rankings der Wissenschaft und Künste an. Was man damals für das Leben lernte, hat noch heute vielfach Glanz. Pretiosen der universitären Schatzkammer illustrieren die Entwicklung von Wissenschaft im Herzen Europas, eine in die Zukunft weisende Erfolgsgeschichte. „Zurück in die Zukunft“ lautet daher ein Motto dieser Ausstellung im Nordoratorium des Salzburger DomQuartiers, die Einblicke in die erfolgreiche Vergangenheit und Gegenwart ermöglicht, aber auch Ausblicke in die universitäre Zukunft eröffnet: die PLUSpunkte der Paris Lodron Universität Salzburg!

Dauer der Ausstellung: 26.1.–31.10.2022


PLUS Gala – Diner mit Kulturprogramm

Mit Klaus Maria Brandauer, Sabine Meyer und Michèle Crider

4. Februar 2022, 19.00, Residenz zu Salzburg, Residenzplatz 1, Salzburg

Die Alte Residenz, einst auch Sitz von Universitätsgründer Paris Lodron, öffnet ihre Tore für eine festliche Abendveranstaltung zum Universitätsjubiläum. Ein hochkarätiges Programm erwartet die Gäste: Klaus Maria Brandauer (Ehrendoktor der PLUS), Sabine Meyer, Klarinettistin von internationalem Rang (Musikhochschule Lübeck) und Michèle Crider, Sopran (Universität Mozarteum Salzburg) konnten für einen Auftritt gewonnen werden. Eintritt inklusive 3-Gang-Menü (ohne Getränke): 150 Euro | 120 Euro für Universitätsmitarbeiter*innen und Mitglieder des Alumni Clubs. Informationen zur Kartenbestellung erfolgen in Kürze.


„… und mit dem Tag der Zustellung dieses Erlasses aufgelassen“ 

Buchpräsentation über die Aufhebung der Katholisch-Theologischen Fakultät Salzburg durch das NS-Regime im Jahre 1938

1. März 2022, 18.00, Katholisch-Theologische Fakultät (HS 101), Universitätsplatz 1, Salzburg

Die Theologische Fakultät stellt die Konstante in der Geschichte der Universität dar, da auch nach der Auflösung der alten Benediktineruniversität 1810 die theologische Ausbildung weiterbestanden hatte und 1850 zu einer universitären Fakultät erhoben wurde. Dadurch sollte es möglich werden, zu einem späteren Zeitpunkt wieder einmal eine Volluniversität zu ermöglichen. Die Auflösung der Fakultät 1938 unterbrach die jahrhundertelange Tradition und stellt einen entscheidenden Einschnitt in der Universitätsgeschichte dar. Der Band, herausgegeben von Alois Halbmayr und Dietmar W. Winker, rekonstruiert die damaligen Ereignisse und stellt erstmalig die Werkbiographien der zu dieser Zeit wirkenden Professoren vor.


Tag der offenen Tür an der PLUS

Schülerinnen und Schüler sind herzlich willkommen!

16. März 2022, 9.00, Natur- und Lebenswissenschaftliche Fakultät, Hellbrunnerstraße 34, Salzburg

Verpackt in ein interessantes und abwechslungsreiches Programm erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um das Studium: Was kann ich studieren? Wie schreibe ich mich zum Studium ein? Wer berät mich über Auslandssemester und hilft bei der Wohnungssuche? Diese und weitere Fragen beantworten Mitarbeiter*innen sowie Studierende der PLUS. Mehr unter: plus.ac.at/openday 


Hinter den Kulissen: Wie tickt eine Universität?

Panorama:Uni mit Rektor Hendrik Lehnert

21. März 2022, 19.00, Lehen/Panoramabar, Schumacherstraße 14, Salzburg

Die Wissenstalks über den Dächern von Salzburg, die seit 2016 in einer Kooperation von Stadt Salzburg, Paris Lodron Universität Salzburg und Salzburger Nachrichten organisiert werden, prägen auch das Jubiläumsjahr der PLUS. Zum Auftakt gewährt Rektor Hendrik Lehnert aufschlussreiche Einblicke hinter die Kulissen: Was macht eine Hochschule und die PLUS im Speziellen eigentlich aus? Mit welcher Wirklichkeit sieht sich der einstige „Elfenbeinturm“ Universität heute konfrontiert? Freuen Sie sich auf neue und interessante Einsichten und stellen Sie Ihre Fragen an den Rektor der PLUS. 

 


Märztermine der Jubiläumsreihe „400PLUS Lectures“

Komödie der Irrungen? 

Rektor Hendrik Lehnert: Die Universität mit Shakespeare verstehen. 

10. März 2022, 17.15, Mozartkino, Kaigasse 33, Salzburg

„Sein oder Nichtsein“ – Historisch-theologische Sternstunden der Universität Salzburg

Wiedergründung der Benediktineruniversität und Salzburger Hochschulwochen. Mit Historiker Christoph Brandhuber & Hochschulwochen-Obmann Martin Dürnberger

24. März 2022, 17.15, Bibliotheksaula, Universitätsplatz 1, Salzburg


Überblick zu allen „400PLUS Lectures“ im Sommersemester 2022

 

Foto: © iStock.com/Doucefleur