Doctoral Students   Logo

Overview of Dissertation Projects

PhD StudentTopic / TitleDepartmentMain and Second Supervisor(s)
Susanne Behensky Die Kasusvariation bei Objekten von Verben des Wartens, Bittens und Forderns im Russischen Slavonic StudiesImke Mendoza
Thomas Krisch
Eva Fuchs… owa ba da matura miassma hochdeitsch ren! Wahrnehmungen und Einstellungen zum mündlichen Erstsprach(en)gebrauch in der österreichischen Schule – die Perspektive von Schüler/innen und ihren Lehrer/innenGerman Language and LiteratureStephan Elspaß
Monika Dannerer
Birgit FürederProcessing Verbal Periphrases in RomanceRomance Languages and LiteraturesMatthias Heinz
Dietmar Roehm
Marlene HartingerPhänomene des TMA-Systems in den Varietäten ÖsterreichsGerman Language and LiteratureStephan Elspaß
Simon Pickl
Tamara JohnsonSimilar wording, similar perception? A cognitive linguistic study of food labelsEnglish and American StudiesSimone Pfenninger
Jeannette Nuessli Guth
Maren Runte
Dirk KöningAkkommodation bei im dt. Sprachraum lebenden Hispanophonen.Romance Languages and LiteraturesBernhard Pöll
Johanna Wolf
Jennifer KonzettInterferenzen beim Simultandolmetschen in die Muttersprache aus linguistischer und psycholinguistischer Perspektive mit speziellem Fokus auf dolmetschdidaktischen Aspekten. Eine empirische Untersuchung anhand der Sprachenpaare Deutsch-Spanisch und Spanisch-DeutschRomance Languages and LiteraturesBernhard Pöll
Martina Behr
Bradley MackayThe Heterogeneity of sex-based categories: Phonetic variation in gay and straight speechEnglish and American StudiesErik Schleef
Danielle Turton
Thomas Kaltenbacher
Jana Pflaeging Change and Continuity in Multimodal Genres. A Text- and Media-Linguistic
History of  the Popular Science Journal ‘National Geographic’
English and American StudiesHartmut Stöckl
Alexander Brock
Yvonne Rusch„Sprachgewand(t)“ – Spracheinstellungen und Sprachverwendung im Schulunterricht – Ein subjektiver und objektiver Zugang mit Fokus auf LehrendenspracheGerman Language and LiteratureStephan Elspaß
Irmtraud Kaiser
Katharina SiedschlagAggregative StrukturenGerman Language and LiteratureStephan Elspaß
Vilmos Ágel
Eugen UnterbergerEinstellungen zu sprachlichen Varietäten und ihre Veränderbarkeit. Auswirkungen von schulischen Maßnahmen zur Bewusstmachung von stereotypen BewertungsmusternGerman Language and LiteratureAndrea Ender
Irmtraud Kaiser
Stephan Elspaß
Dominik WallnerLanguage change in real and apparent time. A panel study on sound change in Ulrichsberg, Upper AustriaGerman Language and LiteratureStephan Elspaß
Hannes Scheutz
Julia WeißenböckSPEAK OUT: Boosting Speaking and 21st Century Skills Through Speaking Vlogs in Lower Secondary Schools in AustriaEnglish and American StudiesSimone Pfenninger
Markus Oppolzer
Mason Wirtz‚Heimathafen im Meer der Sprachen‘. Zum Variationsverhalten und Erwerbsverlauf soziolinguistischer und soziodialektaler Kompetenz in der Zweitsprache im bairischsprachigen ÖsterreichGerman Language and LiteratureAndrea Ender
Irmtraud Kaiser
Simone Pfenninger
Karolina WieserováZur Argumentmarkierung im TschechischenSlavonic StudiesImke Mendoza
tba
Karoline WurzerWahrnehmung von fremdsprachlichem und muttersprachlichem Akzent im FremdspracherwerbRomance Languages and LiteraturesJohanna Wolf
Matthias Heinz