Lehrveranstaltungen im WS 2021/22 

Schwerpunkt C

 

 

 

Für Dissertantinnen und Dissertanten 


Methodenwerkstatt für Dissertant*innen [Migration-Konflikt-politische Bildungsforschung (Schwerpunkt C)]

Die Bedeutung des reflektierten Umgangs mit Wanderungsbewegungen und Konflikten in verschiedenen Handlungsfeldern wird immer wieder als eine große Herausforderung für die Pädagogik thematisiert. In der Methodenwerkstatt werden zentrale methodische Ansätze im Kontext von Konfliktforschung und politischer Bildungsforschung in der Migrationsgesellschaft vorgestellt und diskutiert.
Ziel der Methodenwerkstatt ist es, zentrale Untersuchungsrichtungen und Aufgaben von politscher Bildung in der Migrationsgesellschaft zu reflektieren und Zusammenhänge zwischen Konfliktforschung und emotionaler Bildung auf methodischer Ebene herauszuarbeiten. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet auch – wie jedes Semester – ein gemeinsames Forschungskolloquium der Professur für Bildungsforschung an der Universität Salzburg (Univ.-Prof. Dr. Baros) mit der Projektgruppe Friedensforschung Konstanz (Univ.-Prof. Dr. Kempf) statt. In diesem Forschungskolloquium werden einschlägige laufende Forschungsarbeiten unter methodischen und inhaltlichen Aspekten vorgestellt und diskutiert. Seminarleiter: Univ.- Prof. Dr. Wassilios Baros; Univ.- Prof. Dr. Wilhelm Kempf