Paraskevi Fanarioti, M.A., M.Ed.

Paraskevi Fanarioti, M.A., M.Ed.
Projektmitarbeiterin PREMISA, Dissertantin

Erzabt-Klotz-Str. 1, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662 / 8044-4235
E-Mail:

 

Forschungsinteressen

  • Interkulturelle Pädagogik und transkulturelle Bildung
  • Basisbildung und Analphabetismus
  • Theaterpädagogik (interkulturelles bzw. transkulturelles Theater, politisches Theater, Theater und Migration)
  • Mehrsprachigkeit, Heterogenität
  • Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache ( DaF/DaZ) in Migrations- bzw. Flüchtlingsklassen
  • Politische Bildung
  • Kommunikation und Journalismus
  • Erwachsenenbildung  
 

STUDIUM

  • Seit April 2020
    Studium der Politikwissenschaften / Verwaltungswissenschaft/Soziologie (B.A.) der Fernuniversität Hagen
  • Seit September 2019
    Zertifikatslehrgang zum Theaterpädagogen/ zur Theaterpädagogin, Institut für Jugendarbeit Gauting, München Bayern
  • Seit November 2019 Universitätslehrgang im Fachbereich Interkulturelle Pädagogik, Fernstudiengang der Universität Athen
  • November 2018- Dezember 2019
    Universitätslehrgang im Fachbereich Theaterpädagogik, Fernstudiengang der Universität Athen
  • 2017-2018
    Zertifikatslehrgang zum BasibildnerIn/AlphabetisierungstrainerIn, ALBAintensiv (Schwerpunkt:Interkukturelle Kompetenz im Basisbildungsunterricht für Flüchtlinge) , ALBA Intensiv Institut für Bildungsentwicklung, Linz
  • 2014 – 2018
    Masterabschluß (M.A.): Kommunikation und Neue Medien, Fachbereich Kommunikation & Neue Medien, Staatliche Fernuniversität Zypern
  • 2012- 2015
    Masterabschluß (M.Ed.): DaZ/DaF (Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache), Fachbereich Deutsche Sprache und Didaktik ( Schwerpunkt: theaterpädagogische Konzepte im Fremdsprachenunterricht)  Griechische Staatliche Fernuniversität (ΕΑΠ), Athen
  • 1994-1998
    Magister Artium in den Fächern Theaterwissenschaft/Neuere Deutsche Literatur und Linguistik, Fachbereiche Theaterwissenschaften-Kulturelle Kommunikation & Germanistik, Humboldt Universität zu Berlin
  • 1990-1994 Diplomabschluß: Deutsche Sprache & Philologie, Fachbereich Deutsche Sprache und Philologie, Universität Athen
 

BERUFLICHER / AKADEMISCHER WERDEGANG

  • Seit März 2020
    wissenschaftliche Projektmitarbeiterin (Projekt FULIC) am Fachbereich  Erziehungswissenschaft der Paris Lodron Universität Salzburg,  PREMISA
  • Seit November 2018
    Offizielle ÖIF- Prüferin ( erfolgreich abgeschlossene Prüferschulung) für die Prüfungen der Niveaustufen A1 /A2/ B1 / B2 des ÖIF ( Österreichischer Integrationsfonds: Fonds der Republik Österreich und ein Partner des Bundes in der Integrationsforschung)
  • Seit Mai 2017
    Tätigkeit als Deutschkursleiterin in Alphabetisierungskursen und A1- Kursen für Flüchtlinge des „Startpaket Deutsch und Integration “ des ÖIF und aktive ÖIF – Zweitprüferin ( ÖIF Prüfungsvorbereitung und -durchführung) , Teilnahme an Projekten zur interkulturellen und politischen Bildung von Flüchtlingen , Diakonie INTO Salzburg
  • Seit Mai 2013
    Offizielle ÖSD- Prüferin (erfolgreich abgeschlossene Prüferschulung) für die Prüfungen der Niveaustufen A1 – C1 des ÖSD (Österreichisches Sprachdiplom), ÖSD Abteilung Athen
  • 2007-2017
    Redakteurin in den Bereichen Kunst & Bildung, Kathimerini Medienunternehmen, Athen
  • November 2016
    Hospitationsstipendium zur Förderung der Weiterbildung von ausländischen Deutschlehrkräften im Auftrag des PAD (Pädagogischer Austauschdienst für ausländische Deutschlehrkräfte), Trier (Bundesland Rheinland – Pfalz)
  • September 2014- August 2016
    Tätigkeit als Theaterpädagogin und Deutschlehrerin : Vorbereitung auf die Prüfungen des DSD ( Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz) und Entwicklung von theaterpädagogischen Projekten im Fremdsprachenunterricht Neue Schule Athen, bilinguale griechisch-deutsche private Volksschule,Athen
  • März 2014 -Mai 2014
    Praktikum im Sekretariat für Griechen der Diaspora. Schwerpunkt:Organisation und Unterstützung des Pressebüros, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit mit der Regierung, den politischen Parteien und Organisationen der griechischen Diaspora weltweit
  • September 2007- August 2014
    Tätigkeit als Deutschlehrerin, Arsakeia Tositseia Volksschulen, Athen