Hinweise für Autor*innen

Anonymisierte Version für Begutachtung

Bitte senden Sie uns alle Artikelbeiträge (d.h. nachdem Ihr Abstract bzw. Vorschlag von den Herausgeber*innen angenommen wurde) in zwei Versionen im Word-Format zu:

  • Artikel mit Angaben zu Autor*innen
  • Artikel in anonymisierter Form

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie aus der Blind-Version alle Merkmale entfernt haben, die einen Rückschluss auf Ihre Identität oder Organisation zulassen. 

  • Namen und Organisationszugehörigkeiten müssen aus den Dokumenteigenschaften gelöscht werden.
  • Eigene Quellenverweise im Text müssen durch einen Platzhalter ersetzt werden, bspw. mit „Autor*in 1“, „Autor*in 2“ etc.
  • Alle Verweise auf den/die Autor*innen müssen aus der Literaturliste entfernt werden. 

Eine Anleitung, wie Sie persönliche Informationen durch das Prüfen von Dokumenten sicher entfernen können, finden Sie  hier auf der Informationsseite von Microsoft.


Umfang der Beiträge

Alle Artikel sollten einen Umfang von ca. 40.000 bis max. 50.000 Zeichen haben (ohne Abstract einschließlich Leerzeichen und Literaturverzeichnis).
Besprechungen einzelner Bücher (Book reviews) sollen 10.000 Zeichen nicht überschreiten (inkl. Leerzeichen und Literaturverzeichnis).


Formatvorgaben

Die Dateien sollen im MS-Word Format eingereicht werden:

  • So wenig Formatierungen wie möglich, so wenig Fußnoten wie möglich
  • 2-zeiliger Abstand, Times New Roman 12pt, Seiten fortlaufend nummeriert
  • Überschriften durchnummerieren (1., 1.1., 1.1.1.) und fett
  • für deutsche Texte: Duden-Rechtschreibung; für englische Texte: Britisches Englisch
  • Zitationen (Kurzbeleg im Text) und bibliographische Angaben nach: Publication manual of the American Psychological Association (APA), 7th edition, 2019. Bei deutschsprachigen Beiträgen gelten die Richtlinien zur Manuskriptgestaltung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 5. Aufl., 2019.
  • Kurzfassungen:  APA Style and Grammar Guidelines,  APA Style Blog,  DGP Richtlinien 2019 (bereitgestellt von der Universitätsbibliothek Frankfurt a.M.)

Zusammenfassung und Keywords bei deutschsprachigen Artikeln

  • Abstract auf Deutsch (min. 600 bis max. 1.000 Zeichen inkl. Leerzeichen; keine Quellenverweise und Zitate)
  • 5 bis 7 Keywords auf Deutsch
  • Abstract auf Englisch (Umfang min. 600 bis max. 1.000 Zeichen inkl. Leerzeichen; keine Quellenverweise und Zitate; Proof Reading erfolgt durch die Zeitschrift)
  • 5 bis 7 Keywords auf Englisch

Gendersensible Schreibweise im Deutschen

  • „Unterstrich“ bzw. Gender_Gap
  • Autor*innen können davon abweichen, sofern dies vom Anliegen des Textes gestützt wird

Review-Verfahren

Das ÖJS publiziert nur originäre Forschungsbeiträge. Ihr Beitrag wird von zwei internationalen Expert*innen doppelt blind begutachtet. Ebenso nehmen die Herausgeber*innen bzw. die Herausgeber*innen des Themenschwerpunkts eine qualifizierte Bewertung vor.

Entsprechend internationaler wissenschaftlicher Standards schicken wir Ihnen am Ende des Review-Prozesses das Gesamtergebnis mit folgenden Inhalten zu:

  • [1] Annahme
  • [2] geringfügige Überarbeitung
  • [3] grundlegende Überarbeitung
  • [4] Ablehnung

Ebenso erhalten Sie die Anmerkungen der beiden Reviewer*innen sowie der Herausgeber*innen.