Ricarda Gugg, MA

Ricarda Gugg, MA
Universitätsassistentin (Dissertantin)

Erzabt-Klotz-Straße 1, Raum 2.221, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662 / 8044-4209
E-Mail:

Sprechstunde: Montag, 15-16 Uhr

Forschungsinteressen

  • Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung
  • (Politische) Bildungsforschung
  • Wertediskurse in der Migrationsgesellschaft
  • Bildungstheorie und -philosophie

Dissertationsvorhaben

„Berichterstattung in der Migrationsgesellschaft. Der mediale Diskurs über das ‚Kopftuch‘ im Zusammenhang mit Werten in der deutschen und österreichischen Presse“ (Arbeitstitel)

Projektmitarbeit

Lehrveranstaltungen

  • Praxis der qualitativen Sozialforschung („Praxis der empirischen Bildungsforschung“) im Sommersemester 2021
  • Themen und Grundbegriffe von Erziehung und Bildung („Bildung“) im Wintersemester 2020/21
  • Praxis der qualitativen Sozialforschung („Ideen und Projekte im Bereich der qualitativen Forschung“) im Sommersemester 2020
  • Themen und Grundbegriffe von Erziehung und Bildung („Bildung, Erziehung, Sozialiation“) im Wintersemester 2019/20

Vorträge

  • „Wertekonflikte in der Migrationsgesellschaft am Beispiel der medialen Darstellung des Kopftuchs in der deutschen und österreichischen Presse“, Internationale Tagung des Kooperativen Graduiertenkollegs Vernachlässigte Themen der Flüchtlingsforschung (Universität Hamburg) und der Projektgruppe Empirische Migrationsforschung Salzburg (PREMISA) (Universität Salzburg) „Globale Zusammenhänge, lokale Deutungen? Kritische Positionierungen zu wissenschaftlichen und medialen Diskursen im Kontext von Flucht und Asyl“ (10.-12. Juni 2021, online)
  • „Berichterstattung in der Migrationsgesellschaft. Der mediale Diskurs über das ‚Kopftuch‘ im Zusammenhang mit Werten in deutschen und österreichischen Zeitungen“, Forschungskolloquium der Projektgruppe Friedensforschung Konstanz und der Projektgruppe Empirische Migrationsforschung Salzburg (PREMISA) (Wintersemester 2020/21, Salzburg)
  • „Politische Medienbildung in der Migrationsgesellschaft. Reflexive Positionierung zur medialen Repräsentation des Wertediskurses am Beispiel der Kopftuchdebatte“, 32. Tagung des Forums Friedenspsychologie „Flucht – Migration – Fremdenfeindlichkeit – Rassismus“ (14.-16. Juni 2019, Salzburg)
  • „Politische Medienbildung in der Migrationsgesellschaft. Reflexive Positionierungen zur medialen Repräsentation des Wertediskurses am Beispiel der ‚Kopftuchdebatte‘“, Forschungskolloquium der der Projektgruppe Friedensforschung Konstanz und der Projektgruppe Empirische Migrationsforschung Salzburg (PREMISA) (Sommersemester 2019, Salzburg)