Medienauftritte

Podcast vom 15.10.21 „Was bedeutet Erziehung und Bildung der Vielfalt?“  (hier abrufbar)


Digitale Welt und Künstliche Intelligenz – wie „unterlegen“ ist der Mensch? (eine Veranstaltung der Katholischen Akademie Berlin in Koorperation mit der Görres-Gesellschaft) ( hier abrufbar)


Interview vom 07.08.2020 (Psychologie Heute) zum Thema „Das Kind als Ware“ ( hier abrufbar)


Interview vom 08.08.2020 (Salzburger Hochschulwochen) ( hier abrufbar)


Interview vom 26.04.2020 (RBB Kulturradio) zum Thema „Das ’normale‘ Kind. Einblicke in die Geschichte der schwarzen Pädagogik“ ( hier abrufbar)


Beitrag der Görres Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft zu „Pädagogik-Professorin Sabine Seichter warnt im Deutschlan

dfunk vor Designerkindern“ ( hier abrufbar)


Interview vom 12.02.2020 (NachDenkSeiten – die kritische Website) zum Thema „Ein Blick in die dunklen Ecken der Kindeserziehung“ ( hier abrufbar)


Interview vom 17.01.2020 (Deutschlandfunk Kultur) zum Thema „Schwarze Pädagogik – Die Spielarten neoliberaler Erziehung“ ( hier abrufbar)


Interview vom 25.09.2019 (WDR5) zum Thema „#Stillleben – Der Hype um die Muttermilch“ ( hier abrufbar)


Interview vom 11.09.2019 (SWR2) zum Thema „Brust oder Flasche – junge Eltern unter Druck“ ( hier abrufbar)


Interview vom 01.10.2018 (Deutschlandfunk Kultur) zum Thema „Mütter, die nicht stillen. Ein verheerendes gesellschaftliches Tabu“ ( hier abrufbar)


Beitrag vom 16.11.2017 (ORF Salzburg) zum Thema „Schulwechsel: Schwierige Entscheidung“ ( hier abrufbar)


Beitrag von 2017 (News & Science – Begabtenförderung und Begabungsforschung) „Die Einmaligkeit der Person. Kindliche Potenzialentwicklung durch ko-konstruktive Arbeit im Kindergarten (hier abrufbar)


Beitrag vom 31.05.2016 (ORF Salzburg) zum Thema „PISA gefährdet Kreativität von Schülern“ ( hier abrufbar)


Interview (Radio Salzburg) zum Thema „Zerstört PISA die Kreativität der Schüler und Schülerinnen?“


Bericht über Fachtagung „Nähe und Distanz – Ein Spannungsverhältnis in Erziehung und Bildung“ (hier abrufbar)


Interview vom 23.03.2016 (Ö1 Salzburger Nachtstudio) zum Thema „Fasten – Kochen – besser leben. Die Paradoxien unserer Ernährung“ ( hier abrufbar)


Interview vom 22.03.2015 (Radio Salzburg) zum Thema „Kritik an PISA-Wahn“ (hier abrufbar)


Interview vom 04.05.2015 (ORF Salzburg) zum Thema „Kritik an der Zentralisierung von Bildung ( hier abrufbar)


Interview von 2015 (Buchclub) zum Thema PISA – Hohe Kosten, wenig Nutzen?“ (hier abrufbar)


Antrittsvorlesung vom 27.01.2015 (UniTV) Kritik in der Erziehungswissenschaft ( hier abrufbar)


Bericht über Symposium „Aktuelle Herausforderungen an Erziehung und Bildung“ (hier abrufbar)


Beitrag von 2014 (Newsletter GenderStudies Univerisität Salzburg [S. 20-21]) über „Erziehung an der Mutterbrust. Eine kritische Kulturgeschichte des Stillens“


Beitrag von  2014 (Forschung & Lehre) zum Thema „Berufungen an ausländische Universitäten“


Expertin bei Hartaberfair-Faktencheck (ARD) für die Sendung vom 16.07.2012 zum Thema „Umsorgt vom Kreißsaal bis zum Hörsaal –kommt jetzt die Generation Weichei?“


Interview vom 08.05.2012 (Deutschlandradio Wissen) zum Thementag „Kinderbetreuung“ – Gute Kita, Böse Kita