Forschungsbereiche

  • kulturwissenschaftliche Religionswissenschaft (Diskurs Religion, Kulturtheorie, Wissenschaftstheorie)
  • zeitgenössische und globale Spiritualität
  • Religions- und Kulturökonomie (Neoliberalismus und Finanzmarktkapitalismus als Rahmenordnung religiöser Organisationen, Projekte zur Verschuldung als biopolitischem Dispositiv)
  • Religionsästhetik (cognition and culture, verkörperte Selbsttechniken, die sinnliche Seite der Religion)
  • Heilung („Ganzheitsmedizin“, interdisziplinäres Projekt mit medizinischer Psychologie zur Wirksamkeit und Ritualität spirituellen Heilens)
  • globaler Yoga (charity Märkte, Netzwerke, Ökonomie der Affekte)
  • Religionskompetenz (in ihren Komponenten interreligiöse bzw. religiös-säkulare Dialogkompetenz/Prozessbegleitung/Konzeptentwicklung, religiöser-Pluralismus-Kompetenz, Konflikt-Mediation, religiös-plurale-Felderkundung)