Kurt-Zopf-Förderpreis – Laufendes Verfahren für 2021/22

 

Ansprechperson:

 

Fristen:

  • Bewerbungen konnten bis zum 01.02.2022 eingereicht werden
  • Begutachtung der eingereichten Arbeiten durch die Jury: Frühling, Sommer, Herbst 2022
  • Vergabeentscheid: Herbst 2022
  • Nachreichung weiterer Reaktionen zur eingereichten Arbeit: bis 9. September 2022

 

Möglichkeit der Nachreichung:

Veröffentlichte bzw. erschienene Reaktionen zur eingereichten Arbeit (Rezensionen oder vergleichbare Einschätzungen oder Stellungnahmen, auch Interviews, Medienberichte o.ä.) können auch nach der Bewerbungsfrist nachgereicht werden (sofern für das jeweilige Fachgebiet relevant):