Univ. Ass. Thomas Assinger, MA

Biographie

geboren 1989 in Villach.  

2008–2014 Studium der Deutschen Philologie und Romanistik an den Universitäten Wien und Konstanz, Tätigkeit als Tutor und studentische Hilfskraft.  
2014–2018 Universitätsassistent i.A. für Neuere deutsche Literatur an der Universität Wien.
Seit 2018 Universitätsassistent für Neuere deutsche Literatur an der Paris-Lodron-Universität Salzburg.

Forschungsaufenthalte und Gastlehre  
12/2017 Freie Universität Berlin (Erasmus Teaching Mobility)
02/2017 University of Chicago (Vienna-Chicago Faculty Grant)
05/2014 Hebrew University of Jerusalem (Alfred-Ebenbauer-Stipendium)

Praktika im Archivwesen  
07–08/2011 Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek
07–08/2010 Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek
07–08/2009 Robert-Musil-Institut für Literaturforschung/Kärntner Literaturarchiv 

Mitgliedschaften  
Österreichische Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts (Sekretär, Vorstandsmitglied)
Österreichische Gesellschaft für Germanistik
Heimito von Doderer-Gesellschaft