Das Forschungsprofil des Fachbereichs umfasst alle historischen Epochen seit dem Mittelalter und ist von enormer räumlicher, thematischer und methodischer Vielfalt gekennzeichnet. Es gibt zahlreiche individuell ausgerichtete Forschungsinitiativen und -schwerpunkte. Interne Kompetenzen werden in „Forschungssäulen“ gebündelt, in deren Rahmen Mitglieder des Fachbereichs lokal, national und international vernetzt zu einem Rahmenthema gemeinsam forschen.