09.08.2007

Eröffnung der IT-Sommerschule für Frauen am 20. August 2007

Bits and bytes von Frauen für Frauen heißt es auch dieses Jahr wieder an der Universität Salzburg (NaWi) und der Fachhochschule Salzburg, Standort Urstein. Von 20. August bis 1. September 2007 finden heuer bereits zum fünften Mal die ditact_women´s IT summer studies statt.

165 interessierten Schülerinnen, Studentinnen und Wissenschafterinnen wird die Möglichkeit geboten aus einem breit gefächerten Kurs- bzw. Workshopangebot ihr individuelles IT-Sommerkursprogramm zusammen zu stellen.

Das Opening der ditact findet am 20. August 2007 ab 18:00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät Salzburg (Hellbrunnerstraße 34) statt. Neben allen ditact-Teilnehmerinnen sowie –Dozentinnen, ist jede/r Interessierte herzlich willkommen. Nach der offiziellen Eröffnung steht ein Vortrag von Sabine Fleischmann, Geschäftsführerin von Sun Microsystems Österreich auf dem Programm. Im Anschluss daran haben BesucherInnen die Möglichkeit, sich über Gender/Technik-Initiativen in Österreich zu informieren und den Abend beim gemütlichen Fingerfood-Buffet im NaWi-Foyer ausklingen zu lassen. Parkmöglichkeit ist in der NaWi-Tiefgarage gegeben. Nähere Details finden Interessierte auf der ditact-Homepage unter www.ditact.ac.at.

Hier die Informationen zur Eröffnung im Überblick:

Wann: 20. August 2007 Beginn: 18:00 Uhr

Wo: Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg,

Hellbrunnerstraße 34, Salzburg, HS 402 „blauer HS“

Zum Programmablauf:

begrüssung (18.00 Uhr) durch:

SC Mag. Friedrich Faulhammer_Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung

LAbg. Gudrun Mosler-Törnström_SPÖ Bereichssprecherin für Wirtschaft und Energie

GR Waltraut Hofmeister_SPÖ Bereichssprecherin für Kultur und Schule

Ao.Univ.Prof.Dr. Rudolf Mosler_Vizerektor für Lehre der Universität Salzburg

DI Dr. Gerhard Jöchtl_Vizerektor der Fachhochschule Salzburg

Ursula Maier-Rabler_ICT&S Center, Universität Salzburg

vortrag

Referentin: Sabine Fleischmann

Geschäftsführerin von Sun Microsystems Österreich

buffet: Im Anschluss laden wir Sie zum Buffet ein

  

Hier noch weitere Informationen zu ditact:

Die IT- Sommerakademie für Frauen ditact_women´s IT summer studies findet bereits zum fünften Mal an der Universität Salzburg statt. Trägerschaft hat das ICT&S Center.

2007 werden 30 Veranstaltungen rund um die Informations- und Kommunikationstechnologien für Schülerinnen, Studentinnen sowie Wissenschafterinnen aus ganz Österreich angeboten.

Bei ditact 2007 gibt es wieder ein spannendes Angebot in den Bereichen

 – IT & Projektmanagement

 – IT & Grundlagen

 – IT & Anwendungen

 – IT im Kontext

 – IT & Soft Skills

 – IT & Didaktik

 Dieses Jahr haben sich bereits 165 Schülerinnen, Studentinnen und Wissenschafterinnen zu den Kursen eingetragen. Neben den Kursen wird für die Frauen weiters eine kostenlose Kinderbetreuung als auch ein Rahmenprogramm mit dem Ziel zur Netzwerkbildung angeboten.

Projektträgerschaft und Durchführung:

  

Finanzierung, Förderungen und Kooperationen

 Finanziert und gefördert von:

    • Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
    • fFORTE – Frauen in Forschung und Technologie
    • Forschung Land Salzburg
    • Universität Salzburg
    • Fachhochschule Salzburg

 Infos:

 Mag. Alexandra Kreuzeder

 Projektleitung

 ditact_women´s IT summer studies, ICT&S Center,

 Universität Salzburg

 www.ditact.ac.at

www.icts.sbg.ac.at

 

FIT-Frauen in die Technik

 Universität Salzburg

 www.fit-salzburg.ac.at

 Sigmund-Haffner-Gasse 18

 5020 Salzburg

 fon: +43-662-8044-4805

 mobil: +43-664-4646620

 fax: +43-662-6389-4810