11.05.2007

Universitätsangehörige nahmen am 4. Amref-Marathon teil

Die Universität Salzburg beteiligte sich u.a. mit einer Sechserstaffel am Amref-Marathonlauf

Amref

Universitätsprofessor Rudolf Mosler, Vizerektor für Lehre, begleitete den Lauf über 5,5 km. Gut vorbereitet gingen auch die anderen Teilnehmer der Universität ins Rennen: Foto v.l.n.r.: Josef Schober, Universitätsprofessor Rudolf Feik (hinten), Vizerektor Rudolf Mosler, Personalchef Reinhold Kirisits, der Leiter der Serviceeinrichtung Studium Johann Pinezits (hinten) und Martin Mader vom Zentrum Flexibles Lernen. Der Amref-Marathon in Salzburg am Sonntag mit Start und Ziel auf dem Residenzplatz ist nicht nur ein sportliches, sondern auch ein gesellschaftliches Ereignis, an dem viele Mitarbeiter der Uni Salzburg teilnahmen.