24.01.2008

Meet the China Challenge!

Am Montag, 28. Jänner 2008, 18.30 Uhr, wird der erste Teil des neuen Austauschprogramms “Media & Communication Management” in der Kleinen Universitätsaula mit der Überreichung der Zertifikate für das Wintersemester 2007/08 erfolgreich abgeschlossen.

Das Programm „Media & Communication Management“ stellt ein universitäres Kooperationsprojekt zwischen der „School of Journalism“ der Fudan Universität, dem Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg und der Universität Wien, dem Eurasia-Pacific Uninet, als auch dem ICT&S Center Salzburg dar.

16 chinesische Studenten nahmen an dem neuen Magisterlehrgang der Universität Salzburg teil und studierten zwei Monate an der Universität Wien und zwei Monate an der Universität Salzburg. Zwanzig ausgewählte österreichische Studenten werden im Gegenzug im Sommersemester 2008 an der renommierten Fudan Universität in Shanghai, China unterrichtet.

Das Programm „Media & Communication Management“ stellt ein universitäres Kooperationsprojekt zwischen der „School of Journalism“ der Fudan Universität, dem Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg und der Universität Wien, dem Eurasia-Pacific Uninet, als auch dem ICT&S Center Salzburg dar.

Auch die Wissenschaft muss sich der neuen Herausforderung „Globalisierung“ stellen. Internationalität wird speziell im Bereich Medien- und Kommunikationsmanagement zur neuen Anforderung für Studierende. Das Austauschprogramm hat sich daher zum Ziel gesetzt, die professionelle Qualität und den internationalen Ruf des Projekts durch die Ausrichtung auf die Bereiche „Wirtschaft, Technologie und Kultur“ zu verdeutlichen. Im Zentrum steht die Vermittlung von Kompetenzen in der internationalen und interkulturellen Kommunikation.