20.02.2009

Alumni Club: Kooperation mit Raiffeisen verlängert

Der Alumni Club Universität Salzburg hat mit dem Raiffeisenverband Salzburg seit sieben Jahren einen verlässlichen Partner

Seit der Gründung des Alumni Clubs im Jahre 2003 ist der Raiffeisenverband Salzburg der Hauptsponsor. Mit bisher insgesamt hunderttausend Euro hat Raiffeisen den Aufbau des AbsolventInnen-Netzwerkes der Universität Salzburg maßgeblich unterstützt und gefördert.

Alumni_Vertrag[12164][1]

Am Donnerstag, den 19. Februar haben Generaldirektor Günther Reibersdorfer und Rektor Heinrich Schmidinger neuerlich eine Verlängerung der Zusammenarbeit vereinbart. „Mit dem Alumni-Club hat die Universität Salzburg für die Absolventen eine ideale Kommunikationsplattform geschaffen. Sie ermöglicht einen Wissenstransfer zwischen Praxis und Wissenschaft und ist darüber hinaus auch für die Wirtschaft eine gute Gelegenheit, Kontakte zu Uni-Absolventen zu knüpfen“, so Raiffeisen-Generaldirektor Reibersdorfer.Durch die finanzielle Förderung konnte ein umfangreiches Service-, Informations- und Veranstaltungsangebot aufgebaut werden, das mittlerweile mehr als 3000 Mitglieder des Alumni Clubs nutzen. „Diese Verbindung zu unseren Absolventinnen und Absolventen, die den Ruf und die Identität der Universität prägen, ist mir sehr wichtig“, betont Rektor Heinrich Schmidinger. „Ich freue mich sehr, dass die Universität mit dem Raiffeisenverband einen so verlässlichen Partner hat. Diese Zusammenarbeit mit einem Salzburger Großunternehmen stärkt auch unseren Universitätsstandort“, so der Rektor.