21.08.2009

JAHRESTREFFEN EUROPÄISCHER UND JAPANISCHER PHYSIKER, CHEMIKER UND BIOLOGEN

Vom 6. bis 10. September 2009 findet an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg das Jahrestreffen 2009 der European Molecular Liquid Group und der Japanese Molecular Liquid Group statt. http://www.events.sbg.ac.at/emlg2009/

Die European Molecular Liquid Group (EMLG) und die Japanese Molecular Liquid Group (JMLG) sind interdisziplinäre Gruppen von WissenschaftlerInnen an west- beziehungsweise osteuropäischen und japanischen Forschungseinrichtungen, die die molekularen Aspekte von Flüssigkeiten auf den Gebieten der Physik, Chemie und Biologie untersuchen.Die europäische Gruppe wurde 1982 gegründet und durch die japanische Schwestergesellschaft im Jahre 1996 ergänzt.  EMLG http://www.chemie.uni-rostock.de/pci/ludwig/emlg/

JMLG http://solnchem.jp/ Jährliche Treffen der Mitglieder wurden seit 1982 in verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Thematiken zu Aspekten der molekularen Flüssigkeiten organisiert, um internationale Kooperationen zu ermöglichen. 2008 fand die Tagung in Lissabon / Portugal statt, 2007 in Fukuoka / Japan, 2006 in Barcelona / Spanien, 2005 in Prag /Tschechische Republik und 2004 Sheffield / Großbritannien.  

Im Rahmen des Jahrestreffens 2009 werden von den Tagungsteilnehmern Vorträge und Posterbeiträge zum aktuellen Stand der Forschung molekularer Flüssigkeitssysteme (Experimente, Theorien, Computersimulationen) vorgestellt, um tiefere Einblicke in die Flüssigkeitsstruktur zu erhalten.Die Veranstaltung wird von Chairman Ao. Univ.-Prof. Dr. Maurizio Musso vom Fachbereich Materialforschung und Physik der Universität  und von Vice-Chairman Prof. Dr. Myroslav Holovko, Institute of Condensed Matter Physics, Nationa Academy of Sciences of  Ukraine  organisiert.Anmeldung und Registrierung zum Jahrestreffen EMLG/JMLG 2009 siehe http://www.events.sbg.ac.at/emlg2009/