19.10.2010

Besuch aus Ravenna

Die Salzburger Rechtswissenschaftliche Fakultät pflegt interuniversitäre Zusammenarbeit mit Ravenna

Ravenna1[15944][1]

Foto: © Kolarik

Studierende der Juristischen Fakultät Ravenna waren bei ihren Studienkolleginnen und Kollegen an der Universität Salzburg zu Gast. Die Jus-Studierenden aus Italien nahmen an Salzburger Lehrveranstaltungen teil und erlebten Highlights aus Kunst und Kultur. Dekan Friedrich Harrer und die Professoren Michael Rainer und Kurt Schmoller gaben für die italienischen Gäste einen Empfang auf der Edmundsburg und führten sie durch die historisch interessanten Räume der Rechtswissenschaftlichen Fakultät im Toskanatrakt.

Zuvor hatten 15 Jus-Studierende aus Salzburg eine Woche in Verona verbracht. Die Studierendengruppen arbeiten intensiv an einem Ausbau und an einer Vertiefung dieser Beziehungen. Vor allem wollen sie erreichen, dass Lehrveranstaltungen wechselseitig angerechnet werden. Dieser Schritt würde die weitere Intensivierung der Kooperation ermöglichen.