06.07.2010

KINDERUNI GESTARTET

Vizerektorin Sonja Puntscher Riekmann eröffnete die Kinderuni der Universität Salzburg. Rund 100 wissensdurstige Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren holten sich ihren Studienausweis und verfolgten mit Spannung die erste Vorlesung über die höchsten Berge der Welt mit Professor Kurt Luger. Die Kinderuni dauert noch bis Donnerstag, den 8. Juli. Um 18.00 Uhr werden dann im Haus der Gesellschaftswissenschaften, Rudolfskai 42, Hörsaal 381 den Jungstudies die Sponsionsurkunden überreicht.

Pressefotos durch anklicken vergrößern und speichern.

Kinderuni_10a[15484][2]

Fotos: Vizerektorin Sonja Puntscher Riekmann und Kinderuniorganisator Robert Kleindienst mit KindermitarbeiterInnen | © Scheinast

Kinderuni_10[15484][1]

Viele spannende Themen stehen noch auf dem Programm: Am Mittwoch geht es um explodierende Sterne und schwarze Löcher und man lernt mit den Händen Italienisch zu sprechen. Donnerstag wird die Wissensrallye fortgesetzt mit Spannendem aus der Hundesprache, Fahrradfahren und Raumfahrt und abenteuerlichen Geschichten über das Ritterleben im Mittelalter.

Die jungen Absolventinnen und Absolventen können für einen Jahresbeitrag von 10,- Euro Mitglied des Minoris Alumni Clubs werden. Wer Mitglied ist erhält nicht nur die vierteljährlich erscheinende Clubzeitung, sondern kann sie auch mitgestalten.

Das Programm im Detail: www.uni-salzburg.at/unikid