22.10.2010

Risikostudie: EU-Kids online

Über die Nutzung des Internets durch Jugendliche wurde eine europaweite Studie durchgeführt. Die Kommunikationswissenschaftler Ingrid Paus-Hasebrink von der Universität Salzburg leitet das österreichische Team, das zu folgendem Ergebnis kam: Jugendliche in Österreich haben ein relativ hohes Einstiegsalter bei geringerer Intensität der Internetnutzung. Trotzdem sind die Risiken groß und werden von österreichischen Eltern unterschätzt.

Univ. Prof. Dr.  Ingrid Paus-Hasebrink. Foto: Andreas Kolarik, 21.10.10

Foto: © Kolarik