26.08.2011

Klinische Linguistik

Mit dem neuen Linguistik-Studium an der Universität Salzburg erwirbt man die Berufsberechtigung.

Ab WS 2011/12 gilt ein Abkommen zwischen dem Fachbereich Linguistik und dem Bundesverband klinische Linguistik e.V. (BKL): Mit dem Studium Linguistik (Studienschwerpunkt klinische Linguistik)erwirbt man die Berufsberechtigung als ‚Klinische/r Linguist/in‘, vorerst allerdings nur für Deutschland.

Auskünfte beim stellv. Cuko-Vorsitzenden:

Das theoretische Studium am Fachbereich wird erweitert durch klinische Praktika sowie ein ‚Turnusjahr‘ in der klinischen Praxis. Die Universität Salzburg ist damit österreichweit der einzige Standort für diese Ausbildung. Der FB Linguistik kooperiert dazu mit einem der drei deutschen Standorte, nämlich dem an der Universität Bochum. 

Auskünfte beim stellv. Cuko-Vorsitzenden:

Mag.Thomas Kaltenbacher, FB-Linguistik: +43 662 8044-4267