28.04.2011

UNIVERSITÄT SALZBURG LÄDT ZUM TAG DER OFFENEN TÜR

Am Mittwoch, den 4. Mai 2011 bietet die Universität Salzburg Schülerinnen und Schülern, Eltern und allen Interessierten Informationen zum Studium.

Nawi[17024][1]

Foyer1[17024][2]

Nawi-Geographie[17024][3]

Fotos: 1-3) Nawi | © PLUS/Scheinast

Die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm mit allen wichtigen Informationen über Studienmöglichkeiten, Berufsaussichten und viel Wissenswertem rund um das Studium: Was kann oder soll ich studieren, wie komme ich zu einem Stipendium, wer berät mich über Auslandssemester und hilft bei der Wohnungssuche? Professoren, Mitarbeiter und Studierende der Universität Salzburg beraten im persönlichen Gespräch.

Wer mag kann den Studienalltag miterleben: Die speziell für die Gäste vorbereiteten Workshops geben Einblick in die Studieninhalte. Den regulären Lehrbetrieb kann man in „Schnuppervorlesungen“ kennen lernen. Am Nachmittag finden Führungen durch historisch und architektonisch reizvolle Universitätsgebäude statt. An Infoständen erhalten die Besucher Studienbroschüren, auch für einen kostenlosen Imbiss in der Mensa ist gesorgt.

SchülerUni

Am Infostand der SchülerUni im Foyer der Naturwissenschaftlichen Fakultät kann man sich zu den kostenlosen Spezialvorlesungen im Rahmen der SchülerUni anmelden. Das ist eine Veranstaltungsreihe für 14-18jährige SchülerInnen. Am 1. Juli findet das große SchülerUni Abschlussfest statt.

Programm zum Tag der offenen Tür

4. Mai 2011

Treffpunkt und Start9.00, Naturwissenschaftliche Fakultät, Hellbrunnerstraße 34,erreichbar mit der Buslinie 3.

9.00 – 10.00Begrüßung und Einführung, Hörsaal 401 (Audi Max)

9.00 – 15.00Infostände zu den einzelnen Studienrichtungen im Foyer der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstraße 34

ab 11.30Workshops und Schnuppervorlesungen zu den einzelnen Studienrichtungen 

19.00 Uhr Elterninformation, Hellbrunnerstraße 34

Für Eltern, insbesondere Berufstätigen, bietet die Universität eine Informationsveranstaltung am Abend. Die Besucher erhalten einen Überblick über Studienmöglichkeiten, außerdem werden Fragen der Finanzierung, Stipendien und Berufsaussichten erörtert mit anschließender Möglichkeit zur Diskussion. 

Das gesamte Programm finden Sie unter:

www.uni-salzburg.at/openday