27.06.2012

KINDERUNI SALZBURG 2012 – UNIVERSITÄT SALZBURG UND MOZARTEUM

Am 9. Juli ist der Startschuss für die 6. Salzburger Kin-derUNI, die heuer mit einem völlig neuen Konzept aufwartet. Die von der Universität Salzburg und erstmals in Kooperation mit der Universität Mozarteum durchgeführte Veranstaltung findet vom 9. – 13. Juli statt. Im Rahmen einer betreuten Ferienwoche haben Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren die Möglichkeit, wie bisher in gewohnter Weise zu studieren, forschen, dokumentieren, filmen und fotografieren, wobei auch der Faktor Spaß, Sport und Unterhaltung nicht zu kurz kommt.

kinderuni

Foto: Rektor Heinrich Schmidinger mit Kinderstudies und ihren Sponsionsurkunden im Hörsaal | © Universität Salzburg

Nach der Eröffnung mit Rektor Heinrich Schmidinger (Paris Lodron-Universität) gibt es an jedem Tag 6 parallele Workshops bzw. Seminare zu unterschiedlichsten Themenbereichen. Dabei können sich die Kinder selbst wie „richtige“ Studierende ihren eigenen Studienplan zusammenstellen.

WissenschafterInnen der Paris Lodron-Universität und der Universität Mozarteum geben den Kindern Einblick in die Welt der Wissenschaft und Kunst und regen sie an, selbst in die Rolle von ExpertInnen zu schlüpfen. Die Betreuung der Kinder vor Ort wird vom Verein Spektrum von erfahrenen pädagogischem Personal übernommen. „Die Tatsache, dass die KinderUNI-Woche rasch ausgebucht war, zeigt jetzt schon, dass sich das Konzept einer betreuten Ferienwoche mit universitärem Hintergrund zu bewähren scheint“, erklärt Mag. Robert Kleindienst, einer der beiden Projektleiter der KinderUNI.