10.10.2013

Karrieretreff WOMEN – die Karrieremesse für Frauen

Als erste Hochschule in Österreich lädt die Universität Salzburg am 16. Oktober interessierte Studierende und AbsolventInnen der Salzburger Hochschulen zum „Karrieretreff WOMEN“ in den Unipark Nonntal ein. Die BesucherInnen haben die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und berufliche Chancen auszuloten.

Beratung und Tipps

Die BesucherInnen können sich über Tätigkeiten in der EU und internationalen Organisationen informieren. Sie erhalten Beratung und Tipps für Bewerbung, Berufseinstieg und Wiedereinstieg, alternative Berufswege, Gleichbehandlung, Coaching, Weiterbildung sowie Selbständigkeit angeboten. Im Fotocorner können Bewerbungsunterlagen mit Fotos vom Profi vervollständigt werden. Es lohnt sich, die aktuellen Bewerbungsunterlagen gleich mitzunehmen!

Familien heute

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, alternative Karrierewege, Work-Life-Balance und Karenzzeiten sind angesichts des demographischen Wandels und aufbrechender Rollenbilder Themen für beide Geschlechter.

Podiumsdiskussionen:

 – Bei dem Gespräch „Wider die rosarote Brille“ geht es u.a. um den demographischen Wandel und dessen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt sowie romantische Wunschvorstellungen eines perfekten Arbeitsplatzes. Moderiert wird dieses Gespräch von Mag. Alexandra Schmidt vom Frauenbüro der Stadt Salzburg. Es diskutieren: Landesrätin Mag. Martina Berthold, Mag. Maria Embacher (Frau & Arbeit), Dipl. päd. Franz Wührer (Hill International), Dr. Michael Schaffer (Personalchef, Salzburg AG) und Mag. Ingrid Schmutzhart (Gendup Uni Salzburg).

– In „Neue Arbeitswelten“ wird u.a. darüber debattiert, dass klassische Karrierewege der Vergangenheit angehören, über Chancen in der Kreativwirtschaft und welche Netzwerke Frauen für ihren beruflichen Werdegang nutzen. Moderiert wird die Diskussion von Mag. Svjetlana Vulin, ehemals im ÖH-Vorsitz an der Universität Salzburg. Es diskutieren der Leiter des Studiengangs BWL an der FH Salzburg, Prof. Roald Steiner, die Geschäftsführerin des Czernin Verlages und Uni-Rätin Mag. Barbara Blaha, Elfi Geiblinger vom ORF Salzburg/Medienfrauen, der Unternehmensberater Mag. Christian Holzer sowie der Direktor des bfi Salzburg Mag. Werner Pichler.

Vortrag

Universitätsrätin Dipl. Ing. Dr. Gordana Popovic hält einen Vortrag zum Thema „Berufsmöglichkeiten für AbsolventInnen in den Institutionen der EU“.

Kooperationspartner

Wichtige Einrichtungen in Stadt und Land sowie große Unternehmen sind beim Karrieretreff Women Partner der Universität Salzburg:

Arbeiterkammer Salzburg, Frauen Land Salzburg, die Stabsstelle für Chancengleichheit, Antidiskriminierung und Frauenförderung, Frauenbüro der Stadt Salzburg, die Frauenservicestelle Frau & Arbeit, gendup – das Zentrum für Gender Studies und Frauenförderung an der Universität Salzburg, EU Careers – das Europäische Personalamt der Europäischen Union (EPSO), BFI Salzburg, ditact women’s IT Studies der Universität Salzburg, EURES – Das europäische Jobnetzwerk, giz – Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Gleichbehandlungsanwaltschaft Österreich, karriere.at, Kiefer Technologies, Salzburg AG, Hill International, Salzburger Ihr Landesversicherer, OEAD.

Karrieretreff WOMEN

Die erste Messe Österreichs mit dem Schwerpunkt FRAUEN | www.karrieretreff.com/karrieretreff-women

16. Oktober 2013

10:00-16:00 Uhr UNIPARK Nonntal | Erzabt-Klotz-Straße 1, 5020 Salzburg

Unipark3_-_Luigi_Caputo_01
Foto: Unipark Nonntal | © L. Caputo

 

Dr. Martin Mader

Career Center

Universität Salzburg

Kaigasse, 5020 Salzburg

Tel: +49 662 8044-2332