09.12.2014

Paris Lodron Ball in der Salzburger Residenz

Am Samstag, den 24. Jänner lädt die Universität Salzburg wieder zum exklusiven Ballvergnügen!

Mit zwei Bands, DJ Gringo vom Salsa Club Salzburg und DJ Jean Philippe kommen Tanzbegeisterte voll auf ihre Kosten, aber auch das Flanieren durch die Prunkräume ist schon ein Vergnügen! Auch „Taxitänzer“ stehen wieder zur Verfügung. Als Besonderheit werden im Carabinierisaal Gesellschaftstänze aus Mozarts Zeit getanzt – natürlich zum Mitmachen, dafür gibt es kostenlose Vorbereitungskurse. Zu Mitternacht geht ein humorvoller „Wettstreit der Primadonnen“ mit Studierenden der Universität Mozarteum über die Bühne. Der Uniball ist der einzige Ball in den Prunkräumen der Salzburger Residenz – einst auch Sitz von Universitätsgründer Fürsterzbischof Paris Lodron. Als neue Attraktion sind in der Ballnacht jene Räume des neuen Domquartiers geöffnet, in denen das Museum St. Peter wahre Schätze ausstellt, darunter auch das erste Siegel der Universität Salzburg aus 1622.  

Paris Lodron Ball, 24. Jänner 2015, Alte Residenz, Eröffnung 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr.  

First Line Band DJ Gringo (Salsa Club Salzburg) & DJ Jean Philippe (House Beats) I Salonieri Project Smooth

Zu Mitternacht: “Wettstreit der Primadonnen” (Studierende des Mozart-Opern Instituts)   Karten: 50,- / 70,- mit Tischplatz / 25,- für Schüler und Studierende (bis 27 Jahre) in jeder Bank Austria sowie unter www.uni-salzburg.at/ball  

Foto: Tanzsaal | © Scheinast
Foto: Tanzsaal | © Scheinast