21.01.2020

Kampf gegen die „Aufschieberitis“ in der Jubiläumsnacht

BibliothekarInnen unterstützen bei der Literatursuche- und verwaltung und informieren über Möglichkeiten Abschlussarbeiten open access zu veröffentlichen. Die psychologische Studierendenberatung gibt wertvolle Tipps gegen die Aufschieberitis. Mit Entspannungs- und Konzentrationseinheiten für die körperliche und mentale Fitness sowie der bewährten kulinarischen Versorgung durch die ÖH Salzburg sind Höchstleistungen im Kampf gegen den „inneren Schweinehund“ garantiert.

Zum 10. Jubiläum darf natürlich eine Geburtstagstorte nicht fehlen. Bibliotheksleiterin Ursula Schachl-Raber, VR Nicola Hüsing und VR Martin Weichbold sowie die Vorsitzende der ÖH Keya Baier laden um 19.00 Uhr zum Tortenanschnitt.

Mehr Information unter:  www.uni-salzburg.at/bibliothek.

Ansprechpartnerin:
Mag. Susanna Graggaber, Universitätsbibliothek Salzburg
,  Tel: 0662-804477170 oder 0676-7225577