06.12.2021

AVISO: 10. Dezember 2021, 9 Uhr: Kick-off Bildungsprojekt INTER-DI-KO: Ein Innovationslabor für Bildung in Salzburg

Online am 10. Dezember von 09:00 bis 10.00 Uhr

Ort:  https://uni-salzburg.webex.com/uni-salzburg-de/j.php?MTID=m4d884c75c8c39200b8d7174c189d29e6

Salzburg – Am 10. Dezember laden der Vizerektor für Lehre und Studium Ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Weichbold der Paris Lodron Universität Salzburg und die Rektorin der PH Salzburg Stefan Zweig Priv.-Doz. Mag. Dr. Daniela Martinek zum Kick-off des Bildungsprojekts INTER-DI-KO mit einer Ansprache von Frau Landesrätin Mag. (FH) Andrea Klambauer.

Die Universität Salzburg und die Pädagogische Hochschule Salzburg mit der Unterstützung durch das Land Salzburg eröffnen ab Herbst 2022 das Innovationslabor für Bildung „INTER-DI-KO“: „Interdisziplinarität – Digitalisierung –  Kooperation“, um neue Bildungsformate zu testen.

Die Gesellschaft steht inmitten von großen Herausforderungen. Zum einen hat sich die Art, wie wir Informationen beziehen, durch die Digitalisierung stark verändert, zum anderen braucht es kooperative und interdisziplinäre Ansätze, um Lernen und Bildung rund um Themen wie Klimawandel, Demokratie, sozialer Zusammenhalt, neue Medienkulturen, Gender und Künstliche Intelligenz in der Schule möglich zu machen.

Daher möchten die Projektleiterin Ulrike Greiner (Universität Salzburg) und Christine W. Trültzsch-Wijnen (Projektverantwortung seitens PH Salzburg Stefan Zweig) mit dem Innovationslabor INTER-DI-KO drei Bereiche zusammenzubringen, die den Unterricht der Zukunft wesentlich mitbestimmen werden:

1.      Fachübergreifende Fragen angesichts der gesellschaftlichen Krisen des 21. Jahrhunderts

2.      Technologischer Wandel in der Wissenskommunikation

3.      Zusammenarbeit von Schule, Hochschule und Universität.

Fünf Innovationslabore in Österreich bekamen den Zuschlag zu einem Förderprogramm der Innovationsstiftung für Bildung, darunter auch das Salzburger Innovationslabor. Damit unterstützt die Stiftung den Aufbau und Betrieb von Räumen zum Erproben und Entwickeln von innovativen Lehr- und Lernmethoden und von EdTech-Lösungen.

Programm

9.00 Uhr

Begrüßung und einleitende Worte:

Vizerektor für Lehre und Studium ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Weichbold

9.10 Uhr

Ansprache:  Frau Landesrätin Mag. (FH) Andrea Klambauer

9.20 Uhr

Begrüßungsworte: Rektorin PH Salzburg Stefan Zweig Priv.-Doz. Mag. Dr. Daniela Martinek

9.30 Uhr

Vorstellung INTER-DI-KO: Projektleiterin Univ.-Prof. MMag. DDr. Ulrike Greiner

9.40 Uhr

Vorstellung INTER-DI-KO: Projektverantwortung PH Salzburg Stefan Zweig HProf. Priv.-Doz. Mag. Dr. Christine W. Trültzsch-Wijnen

9.45 Uhr

ITG Salzburg

9.50 Uhr

Austausch

Rückfragen & Kontakt: