09.02.2022

KinderUNI Salzburg | Abenteuer des Weltverstehens

Vom 11. bis 15. April 2022 veranstaltet die Paris Lodron Universität Salzburg gemeinsam mit der Universität Mozarteum Salzburg die betreute Woche der KinderUNI Salzburg. Das erstmalig vorgezogene Osterferienprogramm steht ganz im Zeichen von spannenden Fragen. Die Kinder erwartet darüber hinaus ein Jubiläumskinderbuch mit Onlinevorlesung, zwei offene Nachmittage und die Möglichkeit, als Kinderprofessor*in mitzuwirken. Eine Woche zum Experimentieren, Forschen & Studieren

Die betreute Woche der KinderUNI bietet an der Natur- und Lebenswissenschaftlichen Fakultät (Hellbrunnerstrasse 34) ein vielfältiges Ferienangebot für 8- bis 12-Jährige, um in einem Planspiel Fragen aus Wissenschaft und Kunst nachzugehen. Seit 2018 können auch Kinder in die Rolle der Professor*innen schlüpfen und das Programm der Hochschulen ergänzen. Alle Details zur Bewerbung als Kinderprofessor*in HIER.

Zum Auftakt wird Rektor Hendrik Lehnert das von ihm mit Co-Autorin Heike Wolter verfasste Kinderbuch >Marie – Die Fragenstellerin< vorstellen. Danach können die Kinder mit Hilfe des Vorlesungsverzeichnisses einen individuellen Stundenplan für die Woche zusammenstellen. Die Anmeldung zur betreuten Woche startet Ende Februar und ist kostenpflichtig. Weitere Infos zum Planspiel HIER. Startvorlesung auch Online Für alle Kinder, die in den Ferien nicht so viel Zeit haben oder nicht in Salzburg sind, machen wir die Startvorlesung mit Buchpräsentation auch online kostenfrei zugänglich. Die Anmeldung dazu startet ebenso Ende Februar. Alle Neugierigen finden erste Infos zum Buch bereits HIER. Wissenschaft und Kunst für alle

Bei den offenen Nachmittagen öffnen die Unis ihre Programme nach Anmeldung kostenlos. Der Rektor der Paris Lodron Salzburg Universität Hendrik Lehnert unterstreicht: „Die KinderUNI Salzburg will Wissenschaft und Kunst einem breiten jungen Publikum zugänglich machen. Mit dem Kinderbuch >Marie – Die Fragenstellerin< wird genau dieser Faden aufgenommen, der mir wirklich sehr am Herzen liegt.“ Elisabeth Gutjahr, Rektorin der Universität Mozarteum Salzburg, ergänzt: „Fragen zu stellen, verlangt nicht selten auch Mut. Etwas infrage zu stellen, bedeutet zugleich einen ersten Schritt auf der Suche nach einer Antwort. In diesem Sinne will die Tradition der KinderUNI ermutigen und einladen, sich auf das Abenteuer des Weltverstehens einzulassen.“ Die Programm- und Anmeldeinfos zu den offenen Nachmittagen gibt es ebenso ab Ende Februar HIER.

Pressefotos honorarfrei bei Nennung des Fotonachweises. Weitere Fotos und adaptierte Auflösung gerne auf Anfrage!

KinderUNI2_c_PLUS_Michael_NambergerMit Spannung erwartet: KinderUNI 2022 © PLUS/Michael Namberger

Marie - Die Fragenstellerin (Cover)Mit diesem Buch feiert die PLUS das Jubiläum © edition riedenburg/Bettina Springer-Ferazin

Veranstaltet von: Paris Lodron Universität Salzburg & Mozarteum Salzburg

In Kooperation mit: Verein Spektrum

Mit freundlicher Unterstützung von: BMBWF, OeAD, Land Salzburg, Stadt Salzburg.                          

Rückfragen

Mag.a Sylvia KLEINDIENST – Gesamtkoordination

Paris Lodron Universität Salzburg | Tel: +43 662 8044 2029 | | www.plus.ac.at/kinderuni

Franziska Wallner, MA

Universität Mozarteum Salzburg | Tel: +43 662 6198 2019 

marie-die-fragenstellerin_cover_c_edition_riedenburg_Bettina Springer-Ferazin

Mag.a Sylvia KLEINDIENST

Gesamtkoordination

Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS)

Tel: +43 662 8044 2029

E-Mail an Mag.a Sylvia KLEINDIENST

Foto: © edition riedenburg/Bettina Springer-Ferazin