Anna MavrikouAnna Mavrikou MA

Doktorandin Abteilung Öffentlichkeiten und Ungleichheitsforschung 

+43 (0)662 8044-4141

 

Raum: Erdgeschoss 0015, Rudolfskai 42, 5020 Salzburg
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Anna Mavrikou ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dissertantin der Abteilung Öffentlichkeiten und Ungleichheitsforschung am Fachbereich Kommunikationswissenschaft.

Sie hat Kommunikationswissenschaft und Journalistik in Griechenland und Deutschland studiert. Als Stipendiatin des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) und der Onassis Foundation schloss sie 2021 den Masterstudiengang Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin ab. In ihrer Masterarbeit untersuchte Anna Mavrikou postmigrantische Podcasts, die über Themen wie Herkunft und Zugehörigkeit handeln und von Journalist:innen moderiert werden. Im Jahr 2017 absolvierte sie das Bachelorstudium Massenkommunikationsmedien mit Fokus auf Journalistik an der Aristoteles Universität Thessaloniki in Griechenland. Ihre Bachelorarbeit thematisierte die deutsch-griechische Presse (deutschsprachige Zeitungen in Griechenland und griechischsprachige Zeitungen in Deutschland) in den Krisenjahren 2008-2015. Sie hat praktische Erfahrung in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. Sie forscht und schreibt auf Englisch, Deutsch und Griechisch.