News

Carolyn Bertozzi | Chemie-Nobelpreisträgerin 2022

Vortragsreihe Nobelpreise 2022: 2. Abendvortrag zum Chemienobelpreis

06. Dezember 2022 | Präsenz: Um das Jahr 2000 herum begann Carolyn Bertozzi mit der Anwendung der Klick-Chemie in lebenden Organismen. Sie entwickelte bioorthogonale Reaktionen, die im Inneren lebender Organismen ablaufen, ohne die normale Zellchemie zu stören. Diese Reaktionen werden nun verwendet, um Zellen zu erforschen, biologische Prozesse zu verfolgen und Krebsmedikamente zu verbessern.

30 November 2022
Porträtbild Bodo Wilts

Materialphysiker Bodo Wilts ergründet das Geheimnis der Farben von Schmetterlingen

Der kürzlich an die Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) berufene Materialphysiker Bodo Wilts löst fundamentale Teile des Rätsels der „Schillerfarben“ vieler Insekten. Hinter der Farbenpracht der Natur stecken Strukturen im Nanometermaßstab. Wilts analysiert die Strukturen der winzigen Gitter, Näpfchen oder Rippen auf den Käferpanzern und Schmetterlingsflügelschuppen, die die Wellen des Lichts brechen, beugen oder überlagern und so die prächtigen Farbenspiele erzeugen.

02 August 2022
RTEmagicC_Pressemitteilung

DOC-Stipendium der ÖAW für Materialforschung an hochporösen Kohlenstoffaerogelen

Materialchemiker Dipl.-Ing. Miralem Salihovic vom Fachbereich Chemie und Physik der Materialien erhält für die Fortführung seiner Dissertation ein DOC-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW).

08 April 2021