Accesskeys  :  Hauptmenü (Accesskey - 1) Zum Hauptinhalt springen (Accesskey - 2) Untergeordnete Navigation (Accesskey - 3) Fußzeile (Accesskey - 4) Suche (Accesskey - 5)
  • Item 1
  • Item 2
  • Item 3

News

From Music to Mathematics and Backwards: Online-Vortrag am 15. April 2021, 18.00

Die Online-Vortragreihe „MUSIK & MATHEMATIK“

ist eine Veranstaltung des Programmbereiches „(Inter)Mediation. Musik – Vermittlung – Kontext“ des Kooperationsschwerpunkts „Wissenschaft und Kunst“ in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Mathematik der Universität Salzburg. Die interdisziplinäre Reihe widmet sich künstlerischen und wissenschaftlichen Perspektiven von Musik & Mathematik. Expert*innen aus den Bereichen Mathematik, Statistik, Computerwissenschaften, Komposition und Musikforschung eröffnen Einblicke in aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen in den Grenzbereichen zwischen den Wissenschafts- bzw. Kunstsparten.

From Music to Mathematics and Backwards: Vortrag am 15. April um 18.00

Am 15. April 2021 wird die Reihe mit dem Online-Vortag „From Music to Mathematics and Backwards: Introducing Algebra, Topology and Category Theory into Computational Musicology“ fortgesetzt. Vortragender ist Moreno Andreatta, Universität Straßburg/IRCAM Paris. 

Moreno Andreatta (IRMA – Institut de Recherche Mathématique Avancée, University of Strasbourg / IRCAM – Institute for Research and Coordination in Acoustics/Music, Paris, FR) wird ein Forschungsprojekt zur Strukturellen Musikinformationsforschung (SMIR) an der Universität Straßburg vorstellen. Er wird mehrere musiktheoretische Beispiele anbieten, die zeigen, wie man interessante mathematische Probleme angehen kann, z.B. mit Musikdarstellungen und computergestützter Modellierung. Im Fokus stehen insbesondere einige Rechnermodelle harmonischer Räume, die in der Webumgebung „The Tonnetz“ implementiert wurden. Diese ermöglicht eine interaktive Erkundung einer Palette geometrischer Räume für musiktheoretische, analytische und kompositorische Zwecke.

Details können Sie der  Programmkarte entnehmen. Der Vortrag ist in englischer Sprache.

Kostenlose Teilnahme

Für die kostenlose Online-Teilnahme ist kein Download eines Programms nötig, der Einstieg ist mit einem aktuellen Internet-Browser via Meeting Link  https://uni-salzburg.webex.com/uni-salzburg/j.php?MTID=mfd6f406360580218dff8cd81a095f87b möglich.

Der Vortrag beginnt um 18.00.

Kontakt & Information zur Teilnahme erhalten Sie bei Mag. Ingeborg Schrems I Tel. +43 (0)662 8044 2380 I

Weitere Vorträge

Ende April 2021 und Anfang Mai 2021 folgen weitere Online-Vorträge von Mark Gotham (Universität des Saarlandes, Saarbrücken, DE) und Christoph Reuter (Universität Wien).

Der Programmbereich „(Inter)Mediation. Musik-Vermittlung-Kontext“

am interuniversitären Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst der Universität Salzburg/Universität Mozarteum Salzburg widmet sich der fächerübergreifenden Erforschung und Entwicklung von musikvermittelnden Prozessen und Aktivitäten. Ein interdisziplinäres Team arbeitet mit Bezügen zu Soziologie, Mathematik/Data Science, Psychologie, Medizin, Geoinformatik, Musikpädagogik, Komposition, (systematischer) Musikwissenschaft und Musikpraxis, um sich dem Feld der Musikvermittlung empirisch, hermeneutisch und künstlerisch zu nähern.

Weitere Informationen finden Sie auf der  Website.

Music and Mathematics

Mag. Ingeborg Schrems

Programmreferentin

Paris-Lodron-Universität Salzburg/Universität Mozarteum, Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst

Bergstraße 12, 2. Stock I A-5020 Salzburg

Tel: +43(0)662/8044-2380

E-Mail an Mag. Ingeborg Schrems

Foto: © Kooperationsschwerpunkt W&K