Accesskeys  :  Hauptmenü (Accesskey - 1) Zum Hauptinhalt springen (Accesskey - 2) Untergeordnete Navigation (Accesskey - 3) Fußzeile (Accesskey - 4) Suche (Accesskey - 5)
  • Item 1
  • Item 2
  • Item 3

News

Mit Wissenschaft & Kunst auf Salzburg-Tour

Seit 2004 begeistert die KinderUNI Salzburg mit kindgerechten Bildungsformaten im Sommer: In diesem Jahr wird wieder in Präsenz studiert, geforscht und experimentiert. Unter dem Sammelbegriff „Science for Kids & Teens“ werden aktuell die Angebote für unterschiedliche Altersgruppen noch vielfältiger und punktgenau zu den Kindern und Jugendlichen gebracht.

Experimentier- und Forschungswundertüten

Mit einem Präsent in die Ferien starten können alle Kinder, die an einem der letzten beiden Schultage am Bahnhof in Bischofshofen und am Freitag am Maximiliansmarkt vorbeischauen. Unterstützt von der Lebenshilfe Salzburg werden die Experimentier- und Forschungswundertüten kostenlos verteilt (solange der Vorrat reicht). Alle Programmdetails HIER.

Debüt für Spiel- und Forschungsbus

Heuer tourt erstmals ein Spiel- und Forschungsbus im Rahmen der KinderUNI unterwegs in der ersten Ferienwoche mit spannenden Themen aus Wissenschaft und Kunst im Bundesland. Die Paris Lodron Universität Salzburg bringt gemeinsam mit der Universität Mozarteum Salzburg und dem Verein Spektrum ein buntes Programm in verschiedene Regionen. Besucht werden diesmal Ferienprogramme in Radstadt im Pongau und in der Tennengauer Gemeinde Kuchl. Damit kommt die KinderUNI unterwegs zu den Kindern und verstärkt das lokale Angebot der Partner inhaltlich. Selbstverständlich gibt es auch heuer für alle Kinderstudierenden ein Diplom der KinderUNI unterwegs. Alle Programmdetails HIER.

Experimentieren, forschen und studieren

Neben den Expert*innen der beiden Hochschulen werden auch wieder Kinderprofessor*innen ihr Wissen in Workshops weitergeben. Seit 2018 sind Kinderprofessorinnen und Kinderprofessoren ein fixer Bestandteil des jährlichen Beteiligungsprogramms der KinderUNI. Kinder mit einem speziellen Wissen oder einer Fähigkeit sind dabei aufgerufen, ihre Ideen aus Wissenschaft und Kunst mitzuteilen. In der ersten Ferienwoche können sie bei den Aktionen des Spiel- & Forschungsbusses in Radstadt oder Kuchl vor dem KinderUNI-Publikum wie die „Großen“ zeigen, was sie können.

Hinter den Kulissen

Als weiteren Programmpunkt startet die KinderUNI ein Kooperationsprojekt mit dem DomQuartier für 8 -12-Jährige. Dort wird es anlässlich des 400-Jahr-Jubiläums der Paris Lodron Universität Salzburg eine Ausstellung geben. Bevor eine Schau fertig ist, gibt es alle Hände voll zu tun. In einem Workshop für junge Kinderjournalist*innen blickt man hinter die Kulissen der Ausstellungsentstehung. Gemeinsam sucht man die spannendsten Geschichten und Lustiges zum Ausprobieren für Kinder. Ein kleines Mitmachheft mit den gesammelten Ideen und Texten der Kinder wird von Profis gestaltet und gedruckt und später für Kinder im Museum aufgelegt. Alle Programmdetails & Anmeldung HIER.

Reif für die (Perner-)Insel

In der letzten Ferienwoche wird im Rahmen der Jungen UNI mit „Ferienspaß mit Sprachen“ ein kostenloses Angebot für 12- bis 14-Jährige gesetzt. Dafür treffen sich Jugendliche die ganze Woche über am Vormittag im Jugendzentrum zone 11 in Hallein. Neben dem Schwerpunkt Italienisch begeben sie sich dabei mit professioneller Begleitung von zwei Pädagog*innen auf die Suche nach den eigenen Sprachschätzen. Alle Programmdetails & Anmeldung HIER.

Pressefotos 

(honorarfrei bei Nennung des Fotonachweises. Weitere Fotos gerne auf Anfrage!)

Foto: © Kinderuni KinderUniSalzburg_44
Viel zu entdecken für alle Neugierigen © PLUS/Michael Namberger Experimentier- & Forschungswundertüten © PLUS/Kolarik

Veranstaltet von:

Paris Lodron Universität Salzburg, Universität Mozarteum Salzburg

In Kooperation mit:

Verein Spektrum, DomQuartier Salzburg, Kompass Mädchenberatung, Jugendzentrum zone 11, Europe direkt.

Gefördert vom:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und Land Salzburg

Rückfragen

Mag.a Sylvia KLEINDIENST – Gesamtkoordination Franziska Wallner, MA
Paris Lodron Universität Salzburg
Tel: +43 662 8044 2029

www.plus.ac.at/kinderuni
Universität Mozarteum Salzburg

Tel: +43 662 6198 2019

Kinderuni

Foto: © Kolarik