Accesskeys  :  Hauptmenü (Accesskey - 1) Zum Hauptinhalt springen (Accesskey - 2) Untergeordnete Navigation (Accesskey - 3) Fußzeile (Accesskey - 4) Suche (Accesskey - 5)
  • Item 1
  • Item 2
  • Item 3

News

Althistoriker erhält den 2022 Paul Rehak Award

Dr. Rafał Matuszewski vom Fachbereich Altertumswissenschaften (Bereich: Alte Geschichte) ist vom Lambda Classical Caucus (LCC) der amerikanischen Society for Classical Studies zum Preisträger des 2022 Paul Rehak Award gekürt worden.

Mit dem Preis wird jährlich eine herausragende Forschungspublikation aus den letzten drei Jahren ausgezeichnet, die thematisch einen Bezug zu den Schwerpunkten des LCC aufweist.

Dr. Matuszewski erhält den Preis für seinen Aufsatz „Same-Sex Relations between Free and Slave in Democratic Athens“ (erschienen in: „Slavery and Sexuality in Classical Antiquity“, hrsg. v. Deborah Kamen und C.W. Marshall. University of Wisconsin Press 2021).

Der Gewinner des 2022 Paul Rehak Award wurde bei der Preisverleihung am 5. Jänner 2022 in Verbindung mit der Jahresversammlung der Society for Classical Studies und des Archaeological Institute of America geehrt.

PaulRehakAward2022

Dr. Rafal Matuszewski

Paris Lodron Universität Salzburg | FB Altertumswissenschaften

E-Mail an Dr. Rafal Matuszewski

Foto: © Universität Salzburg. PLUS | FB Altertumswissenschaften