Die Laufbahnausbildung für Bedienstete des Exekutivdienstes (E1) dient als Vorbereitung für leitende Führungsaufgaben im Strafvollzug.

Im Zuge der Ausbildung sollen Kenntnisse vermittelt werden, die zu einer qualitativ hochwertigen Erfüllung der Aufgaben des leitenden Managements im Strafvollzug erforderlich sind. Das ÖIM war im Lehrgang mit 3 Vortragenden zu den Themenblöcken Verfassungsrecht und Zeitgeschichte (DDr. Philip Czech), Völkerrecht und Europäisches Unionsrecht (Dr. Stefan Kieber) sowie Grund- und Freiheitsrechte (Dr. Robert Krammer) vertreten.