Lehrgang Hochschuldidaktik

Ziel dieses Lehrganges ist die Vermittlung und Anwendung von wissenschaftlichen Theorien, Prinzipien und Methoden (aus den Bereichen der Lehr-Lern-Forschung und verwandter Disziplinen) zur Förderung einer lernwirksamen forschungsgeleiteten Lehre. Durch die explizite Anwendungsorientierung der Lehrgangsinhalte wird der Praxistransfer unterstützt. Der unterschiedlichen fachlichen Herkunft der Teilnehmer*innen innerhalb dieser Gruppe wird durch durch Austausch und Reflektion spezifischer Lehrmethoden und didaktischer Handlungsweisen Rechnung getragen. Der Gesamtaufwand für die Absolvierung dieses Lehrgangs liegt bei 5 ECTS, wobei sich Synergieeffekte ergeben durch: >> Integration eigener Lehrveranstaltungen >> Anrechenbarkeit von Vorleistungen bzw. -erfahrungen >> Anrechenbarkeit für das Doktoratsstudium (individuell von CK zu entscheiden, zB als Teil von „Sonderleistungen”) >> Verwertung in Qualifizierungs- und Bewerbungsverfahren.