Selected Publications

2020  

  • Aschauer, W. (2020). Zur Analyse und Erklärung antimuslimischer Ressentiments in Österreich. Die Dynamiken islamkritischer Haltungen unter besonderer Berücksichtigung religiöser Einstellungen. SWS-Rundschau, 60 (1), 66-88.
  • Aschauer, W. (2020). The drivers of prejudice with a special focus on religion—insights into anti-Muslim sentiment in Austrian society. Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 45 (2), 183-212.
  • Aschauer, W. (2020). The multifaceted nature of current authoritarian attitudes in Austria – insights from a representative survey. In: Manfred Oberlechner, Reinhard Heinisch % Patrick Duval (Hg.). Nationalpopulismus bildet? Lehren für Unterricht und Bildung. Frankfurt: Wochenschau-Verlag, S. 37-69.
  • Prandner, D., Aschauer, W., & Moosbrugger, R. (2020). The Austrians´ expectations for the future. Explanations based on a structural equation model combining various predictors of social integration. Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 45 (2), 235-255.
  • Weichbold, M., Seymer, A., Aschauer, W. & Herdin, T. (2020). Potentials and Limits of Automated Classification of Big Data – A Case Study. Historical Social Research, 45 (3), pp. 288-313.  

2019  

  • Aschauer, W. et al. (Hrsg.) (2019). Die Lebenssituation von Migrantinnen und Migranten in Österreich. Ergebnisse einer Umfrage unter Zugewanderten. Wiesbaden: Springer-VS.
  • Aschauer, W. (2019).  New directions in cross-cultural wellbeing research. Revue des politiques sociales et familiales, 132-133, 5-23.
  • Aschauer, W., Seymer, A., Weichbold, M., Herdin, T., & Röser, A. (2019). Lässt sich das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung automatisiert erfassen? Eine Fallstudie zur (künftigen) Rolle sozialwissenschaftlicher Methodologie im Zeitalter von Big Data. Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 44 (1), 67-96.
  • Aschauer, W. & Mayerl, J. (2019).  The dynamics of ethnocentrism in European regions. Comparing enduring and emerging determinants of solidarity towards immigrants. European Societies, 21 (5), 672-703.      

2017  

  • Aschauer, W., Weichbold, M., Foidl, M. & Drecoll, A. (2017). Obersalzberg as a Realm of Experience. On the Quality of Visitors‘ Experiences at National Socialist Places of Remembrance. Worldwide Hospitality and Tourism Themes, 9, 158-174.
  • Aschauer, W.  (2017) The Multidimensional Nature of Islamophobia: A Mixed Method Approach to Constructing the Attitudes Toward Muslims Scale (ATMS). Islamophobia Studies Journal, 3 (2), 130-158.  
  • Weichbold, M. & Aschauer, W. (2017). Besuchserleben und -verhalten an historisch belasteten Orten. Eine Mixed-Methods-Studie über die Dokumentation Obersalzberg. SWS-Rundschau, 3, 266-287. 

• W. Aschauer/E. Donat/J. Hofmann (Hrsg.) (2015): Solidaritätsbrüche in Europa. Konzeptuelle Überlegungen und empirische Befunde. Berlin: Springer VS
• M. Weichbold (Hrsg.) (2015): Zwischen den Kulturen. Sozialforschung im interkulturellen Kontext. Themenheft der Österreichischen Zeitschrift für Soziologie 3/2015.
• R. Bachleitner/M. Weichbold (2015): Zu den Grundlagen der visuellen Soziologie: Wahrnehmen und Sehen, Bobachten und Betrachten. In: Forum qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 16(2), Art. 10 http://www.qualitative-research.net/index.php/fqs/article/view/2141
• M. Weichbold (2014 ): Pretest. In: J. Blasius/N. Baur (Hg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 299-304
• R. Bachleitner/M. Weichbold/W. Aschauer/M. Pausch (2014): Methodik und Methodologie interkultureller Umfrageforschung. Zur Mehrdimensionalität der funktionalen Äquivalenz. Wiesbaden: Springer VS
• R. Bachleitner/M. Weichbold/W. Aschauer (2010): Die Befragung im Kontext von Raum, Zeit und Befindlichkeit. Beiträge zu einer prozessorientierten Theorie der Befragung. Wiesbaden: Springer VS
• M. Weichbold/J. Bacher/C. Wolf (Hg.) (2009): Herausforderungen und Grenzen der Umfrageforschung. (= Sonderband 9 der Österreichischen Zeitschrift für Soziologie). Wiesbaden: Springer VS
• R. Bachleitner/M. Weichbold: Befindlichkeit – eine Determinante im Antwortverhalten? In: Zeitschrift für Soziologie 3/2007, S. 182 – 196