Raum: 105


Lena Ramstetter ist Doktorandin für Vergleichende Politikwissenschaft am Fachbereich für Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Salzburg. Ihr Masterstudium Politikwissenschaft mit den Schwerpunkten Vergleichende Politikwissenschaft und Internationale Politik schloss sie 2017 an der Universität Salzburg ab. In ihrer Masterarbeit „Gendered Choices? Tracing Gender Gaps in the Attitudes and Actions of Members of the European Parliament“ setzte sie sich mit geschlechterspezifischen Unterschieden in den Einstellungen und dem Abstimmungsverhalten von Mitgliedern des Europäischen Parlaments auseinander. Im Rahmen anderer Projekte beschäftigte sie sich zudem mit demokratischen Transformationsprozessen mit einem speziellen Fokus auf Post-Konflikt-Strukturen. Neben diesen Themenbereichen liegt ihr Forschungsinteresse im Bereich Political Psychology.