Einreichung / Registrierung

Unser Kongress ist vollständig als hybride Konferenz geplant. Das bedeutet, dass Beiträge online gehalten werden können und wir eine einfache Integration von online- und Präsenz- Vorträgen anbieten. Dies erlaubt uns allen eine Teilnahme am Kongress auch wenn eine Anreise nach Salzburg nicht möglich ist.

Die Anmeldung für den Kongress erfolgt  hier

In der untenstehenden Tabelle erfahren Sie die Preise für die Konferenzteilnahme. Diese sind gestaffelt nach Studierendenstatus sowie Teilnahme vor Ort vs online. Um Mitglied bei der DGVM zu werden, muss ein Aufnahmeantrag ausgefüllt werden. Dieser findet sich  hier.
Da wir den Kongress CO2-neutral ausrichten wollen, hat zudem jede/r TeilnehmerIn die Möglichkeit, einen Beitrag zur CO2-Kompensation bei zu tragen.

Es besteht die Möglichkeit, Einzelvorträge, Symposia, sowie Poster einzureichen. Das Wortlimit für alle Einreichungs-Abstracts liegt bei 250 Wörtern. Einzelvorträge werden von den Veranstaltern thematisch gruppiert. Vorträge können in deutscher oder englischer Sprache gehalten werden.
Für Symposia ist von der Symposiumsleitung ein Rahmenabstract sowie gleichzeitig Abstracts für alle einzelnen Vorträge einzureichen. Bitte beachten Sie, dass der/die Einreichende dafür die nötigen Informationen aller Vortragenden des Symposiums benötigt (Abstracts, Namen aller Autoren sowie deren Email-Adressen und Institutionen). 

Einreichungen von Abstracts sind seit dem 11.04.2022 nicht mehr möglich.

Preisliste

Hinweis zu Stornierungen: bei Stornierungen vor dem 1.6.2022 erstatten wir den gesamten Beitrag zurück. Bei Stornierung nach dem 1.6. fällt stets der entsprechende Preis für eine Online-Teilnahme an, mit der Sie dann auch die Möglichkeit haben, online teil zu nehmen sollten Sie wider Erwarten nicht persönlich teilnehmen können.
Ermässigungsberechtigt sind Studierende und Doktorierende sowie PsychotherapeutInnen in Ausbildung (ein erforderlicher Nachweis ist bei Registrierung ein zu reichen).