Kultur- und gesellschaftswissenschaftliche Fakultät

Mit über 8.500 Studierenden, zwölf Fachbereichen und über 30 Studienzweigen ist die Kultur-und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät die größte Fakultät der Universität Salzburg.
Zur Fakultät gehören Studienrichtungen in den folgenden zwölf Fachbereichen: Altertumswissenschaften, Anglistik und Amerikanistik, Erziehungswissenschaft, Germanistik, Geschichte, Kommunikationswissenschaft, Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Linguistik, Philosophie, Politikwissenschaft und Soziologie sowie Romanistik und Slawistik.
Mit dem Schwerpunkt Wissenschaft und Kunst, einer Kooperation mit der Universität Mozarteum sowie mit den Angeboten verschiedener fakultätsübergreifender Zentren, an denen Fachbereiche dieser Fakultät beteiligt sind, bietet die Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät außerdem ein reizvolles zusätzliches Studienangebot.
Seit 01. Mai 2012 ist eine School of Education eingerichtet.

Der größte Teil dieser Fakultät ist seit dem Wintersemester 2011/2012 in einem neuen, architektonisch unverwechselbaren Gebäude, dem Unipark Nonntal in der Erzabt-Klotz-Straße 1, nur ein paar Gehminuten von der Altstadt entfernt, untergebracht.
Die anderen Fachbereiche, die am Rudolfskai, in der Alten Residenz und im Wallistrakt in der Franziskanergasse sind, haben ebenfalls eine gute Ausstattung und gute Räumlichkeiten, die sich für Ihre Veranstaltungen bestens eignen.