Konstituierende Sitzung der Habilitationskommission

Dr.in Diana Niksova

(„Arbeitsrecht“ und „Sozialrecht“)

 

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission Niksova findet am Dienstag, 29. November 2022, um 17:00 Uhr online via Webex statt.

Tagesordnung:

1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
2. Wahl einer Vorsitzenden/eines Vorsitzenden und einer Stellvertreterin/eines Stellvertreters
3. Bestellung einer Schriftführerin/eines Schriftführers
4. Genehmigung, Änderung und Ergänzung der Tagesordnung
5. Bekanntgabe der Gutachter/innen für die Prüfung der hervorragenden wissenschaftlichen Qualifikation (§ 127 der Satzung)
6. Festlegung des Modus zur Überprüfung der didaktischen Fähigkeiten und Bestellung der Gutachter/innen für die schriftlichen Gutachten über die didaktischen Fähigkeiten (§ 128 Abs 3 der Satzung)
7. Termin für die Abgabe der Gutachten im Fakultätsbüro 
8. Termin für den öffentlichen Vortrag und für die öffentliche Aussprache (Habilitationskolloquium)
9. Termin der nächsten Sitzung
10. Allfälliges


Habilitationskolloquium

Dr. Michael Pfarrhofer, MSc.

Die 2. Sitzung der Habilitationskommission im Habilitationsverfahren Dr. Michael Pfarrhofer, MSc findet am Dienstag, 13. Dezember 2022 um 10.00 Uhr in Präsenz statt. Die Tagesordnung ist hier abrufbar.

Das Habilitationskolloquium, zu dem herzlich eingeladen wird, beginnt um 10.15 Uhr.

Einladung zum Habilitationskolloquium

Dr. Michael Pfarrhofer, MSc. (beantragte Venia: “Volkswirtschaftslehre“)

Dienstag, 13. Dezember 2022, 10:15 Uhr, hybride Abhaltung

Titel „Modeling inflation during economic crises: Tail risks of long-run price stability“

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten und ist öffentlich zugänglich; im Anschluss daran findet eine öffentliche Aussprache statt.

Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Univ.-Prof. Dr. Florian Huber, Vorsitzender der Habilitationskommission


Habilitationskolloquium

MMag.Dr. Paul Hofmarcher

Die 2. Sitzung der Habilitationskommission im Habilitationsverfahren Ass.-Prof.MMag.Dr. Paul Hofmarcher findet am 24. November 2022 um 15.00 Uhr im Hybridmodus statt. Die Tagesordnung ist hier  abrufbar.

Das Habilitationskolloquium, zu dem herzlich eingeladen wird, beginnt um 15.15 Uhr.

Einladung zum Habilitationskolloquium

MMag. Dr. Paul Hofmarcher (beantragte Venia: “Volkswirtschaftslehre“)

Donnerstag, 24. November 2022, 15:15 Uhr, Ort: Hybride Abhaltung

Titel: „Cacophony in Central Banking? Evidence from Euro Area Speeches on Monetary Policy“

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten und ist öffentlich zugänglich; im Anschluss daran findet eine öffentliche Aussprache statt.

Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Assoz. Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Klaus Nowotny, Vorsitzender der Habilitationskommission

 


Habilitationsverfahren Dr. Paul Hofmarcher

(„Volkswirtschaftslehre“) 

Einsichtnahme 

Die Gutachten über die hervorragende wissenschaftliche Qualifikation des Bewerbers auf der Grundlage der als Habilitationsschrift eingereichten und der sonstigen vorgelegten wissenschaftlichen Arbeiten sind im Fakultätsbüro der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät eingelangt.

Die Mitglieder der Habilitationskommission, die Universitätsprofessor*innen des wissenschaftlichen Faches und des fachlich nahestehenden Bereichs sowie der Bewerber können mittels MyFiles vom 29. September bis 13. Oktober 2022 Einsicht nehmen.

Bitte senden Sie eine Nachricht an , um den Link zu den Gutachten zu erhalten (gilt nicht für Mitglieder der Kommission; deren Myfiles-Zugang wurde bereits freigeschaltet).

Die Universitätsprofessor*innen des wissenschaftlichen Faches und des fachlich nahestehenden Bereichs haben die Möglichkeit, bis spätestens 20. Oktober 2022, bei dem Vorsitzenden der Habilitationskommission Stellungnahmen zu den Gutachten und zu den wissenschaftlichen Arbeiten des Bewerbers abzugeben.

Der Bewerber hat gleichfalls die Möglichkeit, innerhalb dieser Frist eine Stellungnahme zu den Gutachten abzugeben.

Die Mitglieder von Rektorat, Fachbereichsrat, Fakultätsrat und AKG sind berechtigt, zum Habilitationsverfahren Stellung zu nehmen und können zu diesem Zweck in die Gutachten Einsicht nehmen.

Die Habilitationsschrift und die wissenschaftlichen Veröffentlichungen können innerhalb der oben fest­gelegten Frist ebenfalls über Myfiles eingesehen werden. Eine Anforderung hierfür wäre wiederum an   zu richten.

 


Habilitationsverfahren Dr. Michael Pfarrhofer

(„Volkswirtschaftslehre“) 

Einsichtnahme 

Die Gutachten über die hervorragende wissenschaftliche Qualifikation des Bewerbers auf der Grundlage der als Habilitationsschrift eingereichten und der sonstigen vorgelegten wissenschaftlichen Arbeiten sind im Fakultätsbüro der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät eingelangt.

Die Mitglieder der Habilitationskommission, die Universitätsprofessor*innen des wissenschaftlichen Faches und des fachlich nahestehenden Bereichs sowie der Bewerber können mittels MyFiles vom 30. September bis 14. Oktober 2022 Einsicht nehmen.

Bitte senden Sie eine Nachricht an , um den Link zu den Gutachten zu erhalten (gilt nicht für Mitglieder der Kommission; deren Myfiles-Zugang wurde bereits freigeschaltet).

Die Universitätsprofessor*innen des wissenschaftlichen Faches und des fachlich nahestehenden Bereichs haben die Möglichkeit, bis spätestens 21. Oktober 2022 bei dem Vorsitzenden der Habilitationskommission Stellungnahmen zu den Gutachten und zu den wissenschaftlichen Arbeiten des Bewerbers abzugeben.

Der Bewerber hat gleichfalls die Möglichkeit, innerhalb dieser Frist eine Stellungnahme zu den Gutachten abzugeben.

Die Mitglieder von Rektorat, Fachbereichsrat, Fakultätsrat und AKG sind berechtigt, zum Habilitationsverfahren Stellung zu nehmen und können zu diesem Zweck in die Gutachten Einsicht nehmen.

Die Habilitationsschrift und die wissenschaftlichen Veröffentlichungen können innerhalb der oben fest­gelegten Frist ebenfalls über Myfiles eingesehen werden. Eine Anforderung hierfür wäre wiederum an  zu richten.

 


Konstituierende Sitzung der Habilitationskommission MMag. Dr. Paul Hofmarcher, „Volkswirtschaftslehre“

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission Pfarrhofer findet am Mittwoch, 17. August 2022, um 10:00 Uhr als Webex Konferenz statt.

Tagesordnung:

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit

  2. Wahl einer Vorsitzenden/eines Vorsitzenden und einer Stellvertreterin/eines Stellvertreters
  3. Bestellung einer Schriftführerin/eines Schriftführers
  4. Genehmigung, Änderung und Ergänzung der Tagesordnung
  5. Bekanntgabe der Gutachter/innen für die Prüfung der hervorragenden wissenschaftlichen Qualifikation (§ 127 der Satzung)
  6. Festlegung des Modus zur Überprüfung der didaktischen Fähigkeiten und Bestellung der Gutachter/innen für die schriftlichen Gutachten über die didaktischen Fähigkeiten (§ 128 Abs 3 der Satzung)
  7. Termin für die Abgabe der Gutachten im Fakultätsbüro
  8. Termin für den öffentlichen Vortrag und für die öffentliche Aussprache (Habilitationskolloquium)
  9. Termin der nächsten Sitzung
  10. Allfälliges

Konstituierende Sitzung der Habilitationskommission Dr. Michael Pfarrhofer, MSc (WU)„Volkswirtschaftslehre“

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission Pfarrhofer findet am Dienstag, 19. Juli 2022, um 15:00 Uhr als Webex Konferenz statt.

Tagesordnung:

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
  2. Wahl einer Vorsitzenden/eines Vorsitzenden und einer Stellvertreterin/eines Stellvertreters
  3. Bestellung einer Schriftführerin/eines Schriftführers
  4. Genehmigung, Änderung und Ergänzung der Tagesordnung
  5. Bekanntgabe der Gutachter/innen für die Prüfung der hervorragenden wissenschaftlichen Qualifikation (§ 127 der Satzung)
  6. Festlegung des Modus zur Überprüfung der didaktischen Fähigkeiten und Bestellung der Gutachter/innen für die schriftlichen Gutachten über die didaktischen Fähigkeiten (§ 128 Abs 3 der Satzung)
  7. Termin für die Abgabe der Gutachten im Fakultätsbüro (Datum lt. Senat: Montag, 5. September 2022)
  8. Termin für den öffentlichen Vortrag und für die öffentliche Aussprache (Habilitationskolloquium)
  9. Termin der nächsten Sitzung
  10. Allfälliges

 


Konstituierende Sitzung der Berufungskommission „Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing“

 

Die konstituierende Sitzung der Berufungskommission „Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing“ findet am Dienstag, 13. Juli 2021, 17.00 Uhr, online (via Webex) statt.

 

Tagesordnung:

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
  2. Bestellung eines/r Schriftführers/in
  3. Genehmigung, Änderung und Ergänzung der Tagesordnung
  4. Bericht des Dekans
  5. Wahl eines/r Vorsitzenden und eines/r Stellvertreters/Stellvertreterin
  6. Aussprache über Ausschreibungstext und -medien sowie Beschlussfassung über einen Vorschlag
  7. Besprechung und Festlegung der weiteren Vorgangsweise
  8. Allfälliges

Konstituierende Sitzung der Berufungskommission „Österreichisches Bürgerliches Recht“

 

Die konstituierende Sitzung der Berufungskommission „Österreichisches Bürgerliches Recht“ findet am Dienstag, 15. Juni 2021, 10.00 Uhr, online (via Webex) statt.

 

Tagesordnung:

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
  2. Bestellung eines/r Schriftführers/in
  3. Genehmigung, Änderung und Ergänzung der Tagesordnung
  4. Bericht des Dekans
  5. Wahl eines/r Vorsitzenden und eines/r Stellvertreters/Stellvertreterin
  6. Aussprache über Ausschreibungstext und -medien sowie Beschlussfassung über einen Vorschlag
  7. Besprechung und Festlegung der weiteren Vorgangsweise
  8. Allfälliges

Konstituierende Sitzung der Berufungskommission „Arbeits- und Sozialrecht“

Die konstituierende Sitzung der Berufungskommission „Arbeits- und Sozialrecht“ findet am Freitag, 11. Juni 2021, 14.15 Uhr, online (via Webex) statt.

Tagesordnung:

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
  2. Bestellung eines/r Schriftführers/in
  3. Genehmigung, Änderung und Ergänzung der TO
  4. Bericht des Dekans
  5. Wahl eines/r Vorsitzenden und eines/r Stellvertreters/Stellvertreterin
  6. Aussprache über Ausschreibungstext und -medien sowie Beschlussfassung über einen Vorschlag
  7. Besprechung und Festlegung der weiteren Vorgangsweise
  8. Allfälliges