Hofmann Franz

Publikationen

Ausgewählte Publikationen:
Carmignola, M., Martinek, D. & Hofmann, F. (2021). Gehört Dazugehören zu Schulentwicklung dazu? Die Relevanz von Schulleitungshandeln und sozialer Einbindung für die Projektakzeptanz von Schulentwicklungsinitiativen. In G. Hagenauer & D. Raufelder (Hrsg.), Soziale Eingebundenheit. Sozialbeziehungen im Fokus von Schule und Lehrer*innenbildung (S. 255-270). Waxmann Verlag GmbH.
Eder, A. M., Gniewosz, B., Bach, A., Hofmann, F. & Katstaller, M. (2020). Profile von Berufswahlmotivationen von Lehramtsstudierenden und deren Effekte auf Selbstwirksamkeitserwartungen. Zeitschrift für Bildungsforschung
Hofmann, F., Hagenauer, G. & Martinek, D. (2020). Entwicklung und Struktur der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in Österreich. In C. Cramer, J. König, M. Rothland & S. Blömeke (Hrsg.), Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung (1. Auflage, S. 227-236). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Hofmann, F. & Carmignola, M. (2020). Differenzierungsmaßnahmen im Mentoring? Zur Bedeutung des Selbstzugangs. SchulVerwaltung aktuell, 8 (5), 136-139.
Hofmann, F. (2020). Authentisches und kontextsensibles Lehrerinnen- und Lehrerhandeln. Das Selbst als Quelle und Ziel pädagogischen Tuns. Weinheim: Beltz Juventa.

Greiner, U., Hofmann, F., Schreiner, C. & Wiesner, C. (Hrsg.). (2020). Bildungsstandards. Kompetenzorientierung, Aufgabenkultur und Qualitätsentwicklung im Schulsystem (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, 1. Auflage). Münster: Waxmann.

Greiner, U., Hofmann, F., Schreiner, C. & Wiesner, C. (2020). Perspektivischer Aufriss. In U. Greiner, F. Hofmann, C. Schreiner & C. Wiesner (Hrsg.), Bildungsstandards. Kompetenzorientierung, Aufgabenkultur und Qualitätsentwicklung im Schulsystem (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, 1. Auflage, S. 13-24). Münster: Waxmann.

Gysel, J. M., Hofmann, F., Eisner, J. & Prlic, S. (2020). Persönlichkeitsrelevante Faktoren von Lehrpersonen als Voraussetzung für gelingende Feedbackverwertung. In U. Greiner, F. Hofmann, C. Schreiner & C. Wiesner (Hrsg.), Bildungsstandards. Kompetenzorientierung, Aufgabenkultur und Qualitätsentwicklung im Schulsystem (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, 1. Auflage, S. 297-316). Münster: Waxmann.

Hofmann, F., Greiner, U., Wiesner, C. & Schreiner, C. (2020). Das „Programm“ der Bildungsstandards – Konsequenzen für das Programm der LehrerInnenbildung? In U. Greiner, F. Hofmann, C. Schreiner & C. Wiesner (Hrsg.), Bildungsstandards. Kompetenzorientierung, Aufgabenkultur und Qualitätsentwicklung im Schulsystem (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, 1. Auflage, S. 577-588). Münster: Waxmann.

Hofmann, F., & Carmignola, M. (2020). Kommentar zu Kapitel 2: Berufswahl, Stress, Arbeitszufriedenheit und Schulklima. in J. Schmich, & S. Opriessnig (Hrsg.), TALIS 2018 (Band 2). Rahmenbedingungen des schulischen Lehrens und Lernens aus Sicht von Lehrkräften und Schulleitungen im internationalen Vergleich (S. 56-60)  https://www.bifie.at/wp-content/uploads/2020/03/TALIS-2018_Band2_Gesamt_final.pdf
Martinek, D., Hofmann, F. & Müller, F. H. (Hrsg.). (2018). Motivierte Lehrperson werden und bleiben. Analysen aus der Perspektive der Theorien der Persönlichkeits-System-Interaktionen und der Selbstbestimmung (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, Bd. 3). Münster: Waxmann.
Hofmann, F., Martinek, D. & Müller, F. H. (2018). Welchen Beitrag können die Selbstbestimmungstheorie nach Deci und Ryan und die Persönlichkeits-System-Interaktionen-Theorie nach Julius Kuhl für die Lehrer/innen/bildung leisten? Anmerkungen zur Lehrer/inn/enbildung aus zwei unterschiedlichen theoretischen Perspektiven. In D. Martinek, F. Hofmann & F. H. Müller (Hrsg.), Motivierte Lehrperson werden und bleiben. Analysen aus der Perspektive der Theorien der Persönlichkeits-System-Interaktionen und der Selbstbestimmung (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, Bd. 3, S. 13–44). Münster: Waxmann.
Keller, J. M., Martinek, D., Kipman, U. & Hofmann, F. (2018). Selbststeuerungskompetenzen bei Lehramtsstudierenden. Selbststeuerung, Affektkopplung und selbstbestimmte Regulation in der universitären Ausbildung. In D. Martinek, F. Hofmann & F. H. Müller (Hrsg.), Motivierte Lehrperson werden und bleiben. Analysen aus der Perspektive der Theorien der Persönlichkeits-System-Interaktionen und der Selbstbestimmung (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, Bd. 3, S. 61–79). Münster: Waxmann.
Martinek, D., Kipman, U., Hofmann, F. & Carmignola, M. (2018). Autonomieerleben im Lehramtsstudium. Motivationale Kausalorientierungen, Befriedigung der psychologischen Bedürfnisse von Studierenden und autonomiefördernde sprachliche Formulierungen im Kontext der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. In D. Martinek, F. Hofmann & F. H. Müller (Hrsg.), Motivierte Lehrperson werden und bleiben. Analysen aus der Perspektive der Theorien der Persönlichkeits-System-Interaktionen und der Selbstbestimmung (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung, Bd. 3, S. 81–98). Münster: Waxmann.  https://www.waxmann.com/index.php?eID=download&buchnr=3865
Hofmann, F. & Salzgeber, G. (2018). Selbstkongruenz als Grundlage für pädagogisches Vertrauen. Journal für LehrerInnenbildung, 18(1), 46–49.
Hofmann, F. & Salzgeber, G. (2017). Qualitätsvolle pädagogische Führung im Unterricht? Pädagogische Führung, 28(2), 64–67.
Greiner, U., Hofmann, F. & Katstaller, M. (2017). Perspectives on Mentoring Novice Teachers. Global Education Review, 4(4), 1–4.
Hofmann, F. (2017). Wie wird man ein Könner? Überlegungen zur Struktur von Fort- und Weiterbildung zur Entwicklung von Könnerschaft. Zeitschrift für Bildungsforschung, 7(2), 147–164.
Hofmann, F. & Carmignola, M. (2016). Selbstverwirklichung als Ziel für Lehrende und Lernende. Psychologisch fundierte Anmerkungen für die schulische Interaktionskultur. Österreichisches Religionspädagogisches Forum, 24(1), 87–94.  http://unipub.uni-graz.at/oerf/periodical/titleinfo/1379833
Schmidinger, E., Hofmann, F. & Stern, T. (2016). Leistungsbeurteilung unter Berücksichtigung ihrer formativen Funktion. In M. Bruneforth, F. Eder, K. Krainer, C. Schreiner, A. Seel & C. Spiel (Hrsg.), Fokussierte Analysen bildungspolitischer Schwerpunktthemen (Nationaler Bildungsbericht Österreich 2015, Bd. 2, S. 59–94). Graz: Leykam.
Martinek, D., Hofmann, F. & Kipman, U. (2016). Academic self-regulation as a function of age. The mediating role of autonomy support and differentiation in school. Social Psychology of Education, 19(4), 729–748.