Masterpraktikum und Begleitlehrveranstaltungen

Innerhalb der pädagogisch-praktischen Studien 4 im Masterstudium können Sie aus zwei Varianten wählen:

  • „Großes Masterpraktikum“:
    BW M 6.1 PR Praktikum in verschiedenen pädagogischen Feldern und in vielfältigen pädagogisch-praktischen Erfahrungsszenarien inkl. Bildungswissenschaftliche Begleitung. (Teil der PPS) (20 ECTS)
    Weitere Informationen zum „großen Masterpraktikum“ finden Sie hier.

ODER

  • „Kleines Masterpraktikum“:
    BW M 6.2.1 PR Praktikum in verschiedenen pädagogischen Feldern und in vielfältigen pädagogisch-praktischen Erfahrungsszenarien inkl. Bildungswissenschaftliche Begleitung (Teil der PPS) (3 ECTS)
    BW M 6.2.2 Vertiefende professionsorientierte Lehrveranstaltungen aus den gewählten Fächern, Bildungswissenschaften oder interdisziplinären Bereichen (9 ECTS)
    BW M 6.2.3 freie Wahlfächer (8 ECTS)
    Weitere Informationen zum „kleinen Masterpraktikum“ finden Sie hier. Beide Praktikumsvarianten werden sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester angeboten. Die Praktika können jeweils von Oktober bis Januar (Wintersemester) bzw. von März bis Juni (Sommersemester) dauern.
    Die Bildungswissenschaftliche Begleitung ist laut Curriculum gemeinsam mit dem Praktikum zu absolvieren.
 

VORANMELUNG FÜR DAS MASTERPRAKTIKUM:

Die Voranmeldung für die beiden Masterpraktikumsvarianten des Wintersemesters 2021/22 hat bereits im Januar/Februar 2021 stattgefunden.

Die Voranmeldung für das Sommersemester 2022 fand von 03. Mai 2021, 16:00 bis 24. Mai 2021 über PLUSOnline statt und ist bereits abgeschlossen.

Die Voranmeldung für das Wintersemester 2022/23 wird Ende Januar/Anfang Februar 2022 stattfinden. Den genauen Voranmeldezeitraum sowie den entsprechenden Link finden Sie rechtzeitig hier.