Fächerübergreifend denken – forschen – lehren

Ziel der 2016 gegründeten AG kooperierender KGWT-Fachdidaktiken ist die nachhaltige Vernetzung von Forschung und Lehre im Bereich der Kultur- und GeistesWissenschaftlichen sowie der philologischen und Theologischen Lehramtsstudien.


Forschungs- und Entwicklungsbereich 2:
Digitalisierung und Digital Humanities:
Professionelle Lerngemeinschaften und soziale Transformation fachlichen Lernens im Kontext der Digitalisierung
Publikationen (Auswahl):

  • Buchberger, Wolfgang/ Kühberger, Christoph/ Stuhlberger, Christoph (Hg.): Nutzung digitaler Medien im Geschichtsunterricht. Innsbruck – Wien (Studienverlag) 2015.
  • Buchner/ Weißenböck, Julia (in Vorb.): „There is nothing to see. Or is there? Visualizing Culture and Language through Augmented Reality“ In: Alberto Andujar (Hrsg.): Recent Tools for Computer and Mobile-Assisted Foreign Language Learning. Hershey: IGI Global
  • Kolb/ Angelovska, Tanja (2017): „Forscher-Lehrkräfte-Plattform: Grammatik im kompetenzorientierten Fremdsprachenunterricht: Was und wie?“ In: Appel, Joachim; Jeuk, Stefan; Mertens, Jürgen (Hrsg.). Sprachen Lehren. Schneider Hohengehren:  Balltmannsweiler.
  • Kühberger, Christoph: Neue Medien – Innovationsträger für den Geschichtsunterricht. In: Österreich in Geschichte, Literatur und Geographie 3/2014,  325-334.
  • Kühberger, Christoph: Computerspiele als Teil des histroischen Lernens. In: Praxisbuch Historisches Lernen und Medienbildung im digitalen Zeitalter. Hg. v. D. Bernsen/ U. Kerber. Opladen 2017, 229-236.
  • Rückl, Michaela (2017): Vernetztes Lernen. Ein sprachenübergreifender Einstieg in den Französischunterricht mit WhatsApp-Aktivitäten. In: Der Fremdsprachliche Unterricht Französisch. Jg. 51. Heft 148. 23-29 mit online Erweiterung.
  • Rückl, Michaela (2015): www.italianoAscuola.at. Retrospettiva allo sviluppo e alle potenzialità di una piattaforma concepita come punto d’incontro fra docenti d’italiano in formazione universitaria e pratica quotidiana nelle scuole in occasione del suo 10° anniversario. In: Catherine Ramsey-Portolano (Hrsg.): The Future of Italian Teaching: Media, New Technologies and Multi-Disciplinary Perspectives. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing. 81-95.
  • Rückl, Michaela (2014): Förderung interkultureller kommunikativer Kompetenz durch Lernen in eTandems. In: Ilse Born-Lechleitner & Evelyne Glaser (Hrsg.): Interkulturelle Kompetenz: vermitteln, erwerben, anwenden. Teaching, Acquiring and Applying Intercultural Competence (Interkulturelle Pädagogik, 14). Wien & Berlin: LIT Verlag. 235-255.
  • Tulis, Maria (in Vorb.): Digitalisierung im Psychologieunterricht aus Schülersicht. Psychologieunterricht.
  • Weißenböck, Julia (2019): ‘Dear Future Generations’ – A Transmedia Project Using QR Codes. In: Elke Höfler und Jürgen Wagner (Hrsg.): Sprachunterricht 2.0 – Neue Praxisbeispiele aus Schule und Hochschule. Glückstadt: Hülsbusch, pp. 100-110.