Fächerübergreifend denken – forschen – lehren

Ziel der 2016 gegründeten AG kooperierender KGWT-Fachdidaktiken ist die nachhaltige Vernetzung von Forschung und Lehre im Bereich der Kultur- und GeistesWissenschaftlichen sowie der philologischen und Theologischen Lehramtsstudien.


Forschungs- und Entwicklungsbereich 4:
Mehrsprachige Schule: Spracherwerb und gesamtsprachliche Bildung:

Publikationen (Auswahl):

  • Ender, Andrea, Ulrike Greiner & Margareta Strasser (Hrsg.) (2019): Deutsch im mehrsprachigen Umfeld. Sprachkompetenzen begreifen, erfassen, fördern in der Sekundarstufe. Hannover: Klett und Kallmeyer (= Lehren lernen – Basiswissen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung).
  • Kaiser, Irmtraud & Andrea Ender (2020): Innere Mehrsprachigkeit als Potenzial für den Deutschunterricht. In: Langlotz, Miriam (Hg.): Grammatikdidaktik – theoretische und empirische Zugänge zu sprachlicher Heterogenität. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 237-271.
  • Newby, David, Michaela Rückl & Barbara Hinger (2010) (Hrsg.): Mehrsprachigkeit: Herausforderung für Wissenschaft und Unterricht. Forschung, Entwicklung und Praxis im Dialog (Salzburger Beiträge zur Sprach- und Kulturwissenschaft, 6). Wien: Praesens. Informationen unter:  http://www.praesens.at/praesens2013/?p=1982 
  • Rückl, Michaela (Hrsg.) (2016): Sprachen und Kulturen: vermitteln und vernetzen. Beiträge zu Mehrsprachigkeit und Inter-/Transkulturalität im Unterricht, in Lehrwerken und in der Lehrer/innen/bildung (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung: Der Dialog der Fachdidaktiken mit Fach- und Bildungswissenschaften, 2). Münster: Waxmann. (Peer-reviewed,  open access
  • Rückl, Michaela (2019): Interlingual learning of Romance languages at Austrian schools. In: Ulrike Jeßner & Eva Vetter (Hrsg.): International Research on Multilingualism: Breaking with the Monolingual Perspective. New York: Springer Publishing.

  • Rückl, Michaela (2020): Mehrsprachige Handlungskompetenz und interkulturelle Bildung als Leitziele eines demokratiefördernden Fremdsprachenunterrichts. In: Ammerer, Heinrich, Margot Geelhaar & Rainer Palmstorfer (Hrsg.): Demokratie lernen in der Schule. Politische Bildung als Aufgabe für alle Unterrichtsfächer. Münster: Waxmann (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/-Bildung: Der Dialog der Fachdidaktiken mit Fach- und Bildungswissenschaft), 117-130.

Aktuelle Lehrprojekte:
Themenmodul „Sprache im Unterricht. Schreib- und Lesekompetenz vor dem Hintergrund von Mehrsprachigkeit und Transkulturalität“ (WS 20/21 und SS 21)   
Themenmodul „Mehrsprachigkeit“(WS 20/21 und SS 21)
Studienergänzung „Mehrsprachigkeit“ 
Studienergänzung „Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache