Publikationen

  • Deibl, I. & Virtbauer, L. (2020). Forschendes Lernen an außerschulischen Lernorten – Schüler*innen erforschen die Welt der Bienen. In A. Eghtessad, T. Kosler & C. Oberhauser (Hrsg.), transfer Forschung – Schule (S. 186-200). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.
  • Virtbauer, L. & Deibl, I. (2020). Forschendes lernen praktisch umgesetzt – am Beispiel des Projektes „Bee a schientist“. In J. Zumbach, G. Maresch, T. Fleischer & A. Strahl (Hrsg.), Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik (S. 35-45). Münster: Waxmann Verlag GmbH.
  • Fleischer, T., Virtbauer, L. & Strahl, A. (2020). Experimente im Biologie-, Chemie-, und Physikunterricht – Kompetenzen und Einstellungen von angehenden Lehrkräften. In J. Zumbach, G. Maresch, T. Fleischer & A. Strahl (Hrsg.), Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik (S. 225-238). Münster: Waxmann Verlag GmbH.
  • Fleischer, T., Virtbauer, L. & Strahl, A. (2020). Experimente im NAWI-Unterricht – Kompetenzen angehender Lehrkräfte. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen (S. 848-851). Band 40 der GDCP. 
  • Virtbauer, L. (2019). Lebende Tiere im Biologieunterricht. In I. Schiffl & H. Weiglhofer (Hrsg.), Biologie kompetent unterrichten – Ein Praxisbuch für Studierende und Lehrkräfte (S. 244-268). Wien: facultas Verlag.
  • Virtbauer, L. (2019). Experimente im Biologieunterricht. In I. Schiffl & H. Weiglhofer (Hrsg.), Biologie kompetent unterrichten – Ein Praxisbuch für Studierende und Lehrkräfte (S. 224-243). Wien: facultas Verlag.
  • Virtbauer, L., Scheicher, E. & Schiffl, I. (2019). Interesse und Motivation. In I. Schiffl & H. Weiglhofer (Hrsg.), Biologie kompetent unterrichten – Ein Praxisbuch für Studierende und Lehrkräfte (S. 49-72). Wien: facultas Verlag.
  • Virtbauer, L. (2018). Emotionen, Interesse und Einstellungen zu lebenden Tieren – Untersuchungen mit SchülerInnen, LehramtsstudentInnen und Biologielehrkräften. Universität Salzburg: Dissertationsschrift.
  • Virtbauer, L. & Pfligersdorffer, G. (2016). Einstellungen und wahrgenommene Kompetenzen von Lehramtsstudierenden zum Thema ‚Experimente im Biologieunterricht‘. In Maresch, G. & Zumbach, J. (Hrsg.). Didaktik der Naturwissenschaften – Neue Horizonte in Biologie, Geometrie und Informatik. Wien: Facultas Universitätsverlag, 57-75
  • Virtbauer, L. (2014). Emotionen in der Begegnung mit lebenden Tieren im Biologieunterricht. In: Jurgowiak, M., Zabel, J., Dittmer, A., Möller, A. & Schmiemann, P. (Hrsg.). 16. Internationale Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland. Braunschweig: westermann Druck GmbH. 58 – 59.
  • Unterbruner, U., Virtbauer, L. & Venus-Wagner, I. (2012). Problembasiertes Lernen und Problemorientierung als Werkzeug in der LehrerInnenbildung. In M. Mair, G. Brezowar, G. Olsowski & J. Zumbach (Hrsg.), Problem-Based Learning im Dialog. Anwendungsbeispiele und Forschungsergebnisse aus dem deutschsprachigen Raum. Wien: Facultas, 211- 22.

Konferenzbeiträge 2019

  • Virtbauer, L. & Zumbach, J. (2019). Living animals in the classroom: An analysis on emotions and interest, Vortrag bei der European Science Research association (ESERA) in Bologna, Italien.  
  • Virtbauer, L. (2019). Die Wirkung lebender Tiere auf die Emotionen und das Interesse von SchülerInnen, Vortrag bei der VBIO – Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Wien, Österreich
  • Virtbauer, L. & Deibl, I. (2019). Forschendes Lernen mit lebenden Tieren – der Einfluss von Emotionen und Einstellungen auf den Wissenszuwachs. Vortrag bei dem ÖFEB-Kongress in Linz, Österreich

Weitere Vorträge

  • Virtbauer, L. (2018). Emotionen, Interesse und Einstellungen zu lebenden Tieren – Untersuchungen mit SchülerInnen, LehramtsstudentInnen und Biologielehrkräften, Vortrag im Forschungskolloquium der SoE/Universität Salzburg, Österreich