Dr. Markus Ellmer BSc MSc

Dr. Markus Ellmer BSc MSc
ehem. Dissertant der HRM group

Kapitelgasse 5-7, 5020 Salzburg
E-Mail:

Kurzbiographie

Markus Ellmer studierte zwischen 2009 und 2015 Sozialwirtschaft (BSc, MSc) und Soziologie (BSc) an der Johannes Kepler Universität Linz und war dort von September 2015 bis März 2016 DFG-Projektmitarbeiter und bis September 2016 als Lektor am Institut für Soziologie tätig (Abt. Wirtschafts- und Organisationssoziologie und Abt. Politik und Entwicklungsforschung).
Seit April 2016 arbeitet er als Universitätsassistent im Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Bereich Human Resource Management, an der Universität Salzburg. Dort hat Markus Ellmer im Februar 2020 im Fach Betriebswirtschaftslehre mit Auszeichnung promoviert. Seine Dissertation lautet: „Sociomaterial perspectives on the consequences of digital HRM practices for people working and managing in organisations“.

Forschungsschwerpunkte

  • e-HRM
  • data-driven HRM
  • digitale Arbeit
  • Science and Technology Studies

Lehrschwerpunkte

  • Arbeits- und Organisationssoziologie
  • Qualitative Methoden und Fallstudien

Ausgewählte Publikationen

  • Ellmer, M. (2015): The Digital Division of Labor. Socially Constructed Design Patterns of Amazon Mechanical Turk and the Governing of Human Computation Labor. Momentum Quarterly 4(3), 174-186
  • Pernicka, S./Lücking, S./Ellmer, M. (2016): Wissensarbeit und Professionen – Zwei Grundformen hochqualifizierter Arbeit zwischen Autonomie und Verwertungslogik. In: T. Haipeter (Hrsg.): Angestelltensoziologie. Springer VS.
  • Ellmer, M./Hofmann, J. (Eds., 2016): Digitale Arbeit und Plattformkapitalismus. Kurswechsel 2/2016.

Forschungsdokumentation