Mag. Dr. Isabella Scheibmayr

Mag. Dr. Isabella Scheibmayr
PostDoc

Kapitelgasse 5, 2. OG, Raum 2.16, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662 / 8044-3724
Fax: +43 (0) 662 / 8044-3739
E-Mail:

 

Kurzbiographie

Isabella Scheibmayr absolvierte 2009 das Diplomstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz,  ein Jahr verbrachte sie an der Universität Skövde in Schweden. Von 2011 bis 2013 war sie als Universitätsassistentin, von 2013 bis 2015 als Lektorin am Institut für Frauen und Geschlechterforschung an der JKU Linz tätig.
Von April 2016 bis März 2020 war sie Universitätsassistentin am Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften am Lehrstuhl Human Resource Management an der Universität Salzburg. Dort hat sie im Juli 2019 im Fach Betriebswirtschaftslehre mit Auszeichnung promoviert. Der Titel ihrer Dissertation lautet „HRM’s gendered agency: How gender informs the double agency of Human Resource Management and influences its position.“ Seit 1. Oktober 2020 verstärkt Isabella Scheibmayr als PostDoc die HRM group.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Status des Human Resource Managements & Demographie
  • Professionalisierung des Berufsfeldes HRM
  • HRM-Praktiken und Gleichstellung
  • HRM im Kontext
 

Lehrschwerpunkte

  • Human Resource Management
  • Organisation, Personal, Management
  • Gender Studies in den Wirtschaftswissenschaften
  • Sozialwissenschaftliche Methoden
 

Ausgewählte Publikationen

  • Scheibmayr, I. & Reichel, A. (2021): Beating the advertising drum for the employer: How legal context translates into good HRM practice. Human Resource Management Journal. (online first).   https://doi.org/10.1111/1748-8583.12413
  • Scheibmayr, I. & Reichel, A. (2021):HR managers riding the glass escalators, walking the stairs of equality, or both?. Academy of Management Proceedings, 2021(1), 15837.  https://doi.org/10.5465/AMBPP.2021.15837abstract  
  • Scheibmayr, I. & Reichel, A. (2021): Bringing the algorithmic HR manager in: Behavioral responses to algorithmic HRM. Academy of Management Proceedings, 2021(1), 15863.  https://doi.org/10.5465/AMBPP.2021.15863abstract  
  • Reichel, A., Scheibmayr, I., & Brandl, J. (2019): The HR lady is on board: Untangling the link between HRM’s feminine image and HRM’s board representation. Human Resource Management Journal (early view).   doi: 10.1111/1748-8583.12263  
  • Scheibmayr I. & Reichel A. (2017): Do women ascend to managerial positions in occupations that confirm female stereotypes – evidence from the U.S. Best Paper Proceedings of the 77th Annual Meeting of the Academy of Management. 2017(1)   doi: 10.5465/AMBPP.2017.171
 

Links